Spanien

Aus Moneypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche



Flagge Spanien
Spanien

Reino de España

Wappen von Spanien


Spanien 88.png
Länderdaten
  • Staatsform: Parlamentarische Erbmonarchie
  • Hauptstadt: Madrid
  • Amtssprache: Spanisch (Kastilisch); regional: Katalanisch, Galicisch, Baskisch und Aranesisch
  • Fläche: 504.646 km²
  • Zeitzone: UTC +1 (MEZ); März - Oktober: UTC+2 (MESZ)
  • Kfz-Kennzeichen: E
  • Top Level-Domain: .es
  • Vorwahl: +34


Spanien 48.png
Finanzen
  • Währung: 1 Euro = 100 Euro-Cent
  • Währungskürzel (ISO): EUR
  • Banknoten Nennwerte: 5, 10, 20, 50, 100, 200 und 500 Euro
  • Münzen Nennwerte: 1, 2, 5, 10, 20 und 50 Euro-Cent, sowie 1 und 2 Euro
  • Wechselkurs: The Full Universal Currency Converter® [1]
  • Geldwechsel: Alle größeren Währungen können bei den Banken in Euro umgetauscht werden.
  • Kreditkarten: Internationale Kreditkarten werden von großen Hotels, Tankstellen, vielen Geschäften und Mietwagenfirmen akzeptiert.
  • Reiseschecks: Werden im Allgemeinen akzeptiert.
  • Devisenbestimmungen: Spanien hat keine Devisenvorschriften. Eigen- und Fremdwährungen können unbegrenzt ein- und ausgeführt werden. Allerdings sind bei der Ein- und Ausreise Beträge in Eigen- und Fremdwährungen über 6.010 Euro deklarationspflichtig.
  • Bemerkungen:


Spanien 48.png
Flaggen und Landkarte


Spanien


Die spanische Flagge wurde am 19. Dezember 1981 offiziell eingeführt und besteht aus zwei roten Streifen udn einem doppelt so großen gelben Streifen in der Mitte. In der Mitte ist ebenfalls das Wappen von Spanien zu finden. Der Vorgänger der aktuellen Flagge, welcher sich nur im Wappen und geringen Farbabstufungen unterschied, wurde von Karl III. 1785 eingeführt.


Spanien


Spanien 48.png
Rund um Banknoten


Spanien 48.png
Abbildungen der Banknoten
Eurobanknoten1.jpg