Äquatorial-Guinea

Aus Moneypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche



Flagge Äquatorial-Guinea
Äquatorial-Guinea

Guinea Ecuatorial
Wappen von Äquatorial-Guinea


Equatorial-Guinea 88.png
Länderdaten
  • Staatsform: Präsidialrepublik
  • Hauptstadt: Malabo
  • Amtssprache: Spanisch (seit 1997 Französisch als Verwaltungssprache)
  • Fläche: 28.051 km²
  • Zeitzone: UTC +1 (MEZ)
  • Kfz-Kennzeichen: GQ
  • Top Level-Domain: .gq
  • Vorwahl: +240


Equatorial-Guinea 48.png
Finanzen
  • Währung: 1 Franc = 100 Centimes
  • Währungskürzel (ISO): XAF
  • Banknoten Nennwerte: 500, 1.000, 2.000, 5.000 und 10.000 Franc
  • Münzen Nennwerte: 5, 10, 25, 50, 100 und 500 Franc
  • Wechselkurs: The Full Universal Currency Converter® [1]
  • Geldwechsel: Allere größen Banken und vereinzelt auch Wechselstuben.
  • Kreditkarten: Nicht empfehlenswert.
  • Reiseschecks: Nicht empfehlenswert.
  • Devisenbestimmungen: Die Einfuhr der Landeswährung ist in angemessenem Umfang möglich, die Ausfuhr ist auf 25.000 CFA-Franc begrenzt. Fremdwährungen können in unbegrenzter Höhe eingeführt werden, es besteht Deklarationspflicht. Die Ausfuhr ist in Höhe der deklarierten Einfuhr möglich.
  • Bemerkungen:


Equatorial-Guinea 48.png
Flaggen und Landkarte


Äquatorial-Guinea


Das Grün der Flagge steht für die Naturschätze und den Urwald des Landes, Blau für das Wasser und das Meer, Weiß für den Frieden und Rot für den Kampf um die Unabhängigkeit. Am 21. August 1979 wurde die Flagge das zweite Mal (erstmalig 1968) offiziell eingeführt, nachdem sie 1972 bis 1979 sich zwischenzeitlich verändert hatte.


Äquatorial-Guinea


Equatorial-Guinea 48.png
Rund um Banknoten


Equatorial-Guinea 48.png
Abbildungen der Banknoten
500 Francs
1.000 Francs
2.000 Francs
5.000 Francs
10.000 Francs