Ersatznote

Aus Moneypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dieser Artikel behandelt Ersatzdrucke für defekte Noten, für die Reserveserien für Krisenfälle siehe Banknotenersatzserie.

Erklärung

Bei der Herstellung von Banknoten kann es immer wieder zu Makulaturen (unvollständig gedruckte, defekte oder verschnittene Banknoten) kommen. Die Druckereien müssen diese Banknoten natürlich aussortieren und dürfen sie nicht in den Umlauf bringen. Da das Banknotenbündel nun aber auch nicht einfach nur 99 Scheine enthalten darf, müssen diese Noten ersetzt werden. Um die fortlaufende Zählung nicht durcheinander zu bringen, kann man aber auch nicht einfach aus dem nächsten Bündel Noten entnehmen.
Dafür gibt es Ersatznoten (englisch replacement banknotes). Es handelt sich dabei um ganz normale Banknoten. Bei den meisten Währungen sind die Ersatzbanknoten jedoch erkennbar, entweder an Zusatzzeichen wie einem Stern hinter der Kontrollnummer, meist dem Serienbuchstaben Z (oder auch X) oder extra Buchstabenkombinationen wie YA/ZA bei der DM.
Im Buch Standard Catalog of World Paper Money sind bei recht vielen Banknoten die Merkmale aufgeführt, an denen man Ersatzbanknoten erkennt. Bei den Euro-Banknoten gibt es keine Ersatznoten.
Meist liegt der Wert der Ersatzbanknoten viel höher als der der normalnumerierten, einfach begründet dadurch, dass sie meist viel seltener sind. Es gibt Sammler, die sich auf dieses Sammelgebiet spezialisiert haben.

  • USA 1 Dollar 1928 für $300 in unc und der gleiche Schein mit * für $15.000 in unc
  • Cayman Islands 40 Dollars 1974 mit einem ein "Z" vor der Kontrollnummer für $250 in unc, während er als Normalausgabe nur $165 wert ist.

Cayman Islands: P-9, 40 Dollars, Serienpräfix Z/1

40 Dollars

Argentinien: P-325b, 10 Australes, Buchstabe R vor der Kontrollnummer

10 Australes

Nicht zu verwechseln sind diese Ersatznoten mit den Ersatzbanknoten-Serien, die vermutlich für Kriegs- und Krisenfälle vorbereitet wurden.


Ersatzbanknoten des Deutschen Reichs, der Bundesrepublik Deutschland und der DDR

Ersatzbanknoten-Numerierung für afrikanische Länder

Ersatzbanknoten-Numerierung für amerikanische Länder

Ersatzbanknoten-Numerierung für asiatische Länder

Ersatzbanknoten-Numerierung für australische und ozeanische Länder

Ersatzbanknoten-Numerierung für europäische Länder