Bhutan: Simtokha Dzong

Aus Moneypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Simtokha Dzong

Abb Simtokha Dzong.jpg


Das Simtokha Dzong befindet sich etwa 5km südwestlich von der Hauptstadt Thimphu. Diese Klosterburg, erbaut um ca. 1629 (andere Quellen sprechen schon von 1627), ist die älteste erhaltene ihrer Art in Bhutan und beherbergt seit 1961 unter anderem auch die Tigney-Schule für Mönchsstudien, die allerdings auch nicht-religiösen Schülern offen steht. Erbaut wurde die Burg von Shabdrung Ngawang Namgyal und war das erste Gebäude, das kösterliche und administrative Benutzung miteinander verband.
In Simtokha Dzong werden auch die bhutanesischen Könige gekrönt. Ugyen Wangchuk, der erste König des Bhutan, wurde allerdings in Punakha Dzong gekrönt.



Bhutan: P-13, 2 Ngultrum, 1986, Rückseite, Abbildung des Simtokha Dzong

Bhutan 0013 2Ngultrum Rs.jpg