Kaarlo Juho Ståhlberg

Aus Moneypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Biographie von Kaarlo Juho Ståhlberg

Stahlberg.jpg

Kaarlo Juho Ståhlberg war der erste Präsident von Finnland. Er wurde am 28. Januar 1865 geboren und erlernte zunächst den Beruf des Juristen. Dann zog es ihn aber immer mehr in die Politik, wo er mehrere Wahlperioden im finnischen Landtag und Reichstag vertreten war. Von 1908 bis 1918 unterrichte er auch an der Universität von Helsinki in seiner Funktion als Jurist, sein Spezialgebiet und Hauptlehrbereich war das Verwaltungsrecht.
1919, als Finnland seine Unabhängigkeit erreichte, wurde Ståhlberg zum ersten Präsidenten des Landes gewählt. Dieses Amt bekleidete er bis 1925, dann trat er freiwillig zurück. Aber Ståhlberg änderte seine Meinung und versuchte 1931 und 1937 erneut zum Präsidenten gewählt zu werden - allerdings ohne Erfolg. Er starb am 22. September 1952 in Helsinki.


Finnland, P-94a, 5.000 Markkaa, 1955, mit Porträt Ståhlberg

Finnland P-94a Vs.jpg