Dobra

Aus Moneypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dobra, São Tomé und Príncipe

Dieses Wort stammt aus dem Portugiesischen und bedeutet Falte. Doch die Banknoten sind viel zu schön, um das durchzuführen…
Der Dobra ist seit dem 12. Juli 1977 im Umlauf und ist die erste Währung nach der Unabhängigkeit von Portugal. Davor war der portugiesische Escudo im Umlauf. Zunächst war auf jeder Banknotenvorderseite das Porträt von Rei Amador abgebildet, dann folgte 2005 eine 100.000 Dobra-Note mit dem Porträt von Francisco José Tenreiro.


São Tomé & Príncipe: P-68b, 50.000 Dobras

6902 saotomeeprincipe50000-68af-ryhk uperid 20.jpg