BBk II

Aus Moneypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
5 DM, 1963 der Srrie BBK IIa, Vorderseite (nicht ausgegeben)

BBk II und BBk IIa sind die interne Bezeichnungen bei der Deutschen Bundesbank für die Banknotenserien, welche nach ihrer Herstellung 1962 als Banknotenersatzserie fungierten und bis Anfang der neunziger Jahre eingelagert und anschließend vernichtet wurde.

Bis 2011 gab es sehr wenig Informationen zu der Serie. Fast die gesamte Serie wurde vernichtet, einige Banknoten des Scheines zu 5 DM (1963) werden hin und wieder angeboten.

Siehe auch

Abbildungen bei der Bundesbank:

https://www.bundesbank.de/Redaktion/DE/Bilderstrecken/dm_banknoten_der_serie_bbk_2_westdeutschland.html?notFirst=false
https://www.bundesbank.de/Redaktion/DE/Bilderstrecken/dm_banknoten_der_serie_bbk_2_westberlin.html