Yen

Aus Moneypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Yen (円), Japan

Das Japanische hat sich hier des Chinesischen bedient und dessen Wort Yuan entnommen. Und dies heisst runder Gegenstand. Ein Yen ist unterteilt in 100 Sen, was an das amerikanische Wort "Cent" erinnert. Der Yen ist seit 1871 die offizielle Währung.
Während der Zeit des Shogunats und der Samurai schottete sich Japan von der Außenewelt ab. Im 19. Jahrhundert endete diese zweite Epoche der japanischen Geschichte. Die Einführung des Papiergelds in Japan fällt mit dem Beginn der 3. Epoche zusammen, in der das Land sich wieder nach außen öffnete.
International wird der Yen oft mit ¥ abgekürzt, während die Japaner 円 benutzen.


Japan: P-91c, 500 Yen

1920 djp0500a uperid 187.jpg