Regionalgeld: Baerling

Aus Moneypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der BäRling (mit großem R geschrieben) ist das Regiogeld aus Freising. Er ist seit dem Jahr 2015 in Gebrauch, es existier(t)en Geldscheine zu 1, 5, 10, 20 und 50 BäRling. Der Name erinnert an den Korbiniansbären, der einst dem heiligen Korbinian sein Gepäck über die Alpen getragen haben soll und heute im Stadtwappen verewigt ist.

Sicherheitstechnisch sind sie auf Spezialpapier gedruckt, das etwas an Fotopapier erinnert. Die Beschriftung ist teilweise mit glänzender Tinte ausgeführt.

Die Serien von 2015 und 2016

Die erste (2015) und zweite (2016) Ausgabe wurde auf Schwundgeldbasis ausgegeben. 2015 ist der einzige Jahrgang mit allen fünf Werten, 2016 wurde auf den 50 BaeRling verzichtet. Die Farbgestaltung der höheren Werte (10, 20, 50) orientiert sich an den Farben der entsprechenden Euronoten.


1 BäRling, Ausgabe 2015,
Stadtseite ohne Klebemarken
1 BäRling, Ausgabe 2015,
Bärenseite: Starker Bär
5 BäRling, Ausgabe 2015,
Stadtseite ohne Klebemarken
5 BäRling, Ausgabe 2015,
Bärenseite: Süßer Bär
10 BäRling, Ausgabe 2015,
Stadtseite mit drei einzelnen Klebemarken
10 BäRling, Ausgabe 2015, 10 BäRling, Ausgabe 2017,
Bärenseite: Fauler Bär
20 BäRling, Ausgabe 2016,
Stadtseite mit Jahresklebemarke
20 BäRling, Ausgabe 2016,
Bärenseite: Schöner Bär
50 BäRling, Ausgabe 2015,
Stadtseite ohne Klebemarken
50 BäRling, Ausgabe 2015,
Bärenseite: Aufrechter Bär


Die Serien von 2017 und 2018

Der Schwundgeldcharakter der Serie wurde im dritten Jahr aufgegeben. Die Jahrgänge 2017 und 2018 unterscheiden sich nur in der Jahreszahl.


1 BäRling, Ausgabe 2017,
Stadtseite: Ansicht des Marktplatzes von Freising
1 BäRling, Ausgabe 2017,
Bärenseite: Starker Bär
5 BäRling, Ausgabe 2017,
Stadtseite: Luftaufnahme von Freising
5 BäRling, Ausgabe 2017,
Bärenseite: Süßer Bär
10 BäRling, Ausgabe 2017,
Stadtseite: Bauten auf dem Freisinger Domberg
10 BäRling, Ausgabe 2017,
Bärenseite: Fauler Bär
20 BäRling, Ausgabe 2017,
Stadtseite: Kirche von Freising
20 BäRling, Ausgabe 2017,
Bärenseite: Schöner Bär


Sonstiges