Nordirland: Old Bushmills-Destillerie

Aus Moneypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Old Bushmills-Destillerie

Die Whiskey-Destillerie im Ort Bushmills ist die älteste Brennerei der Welt, sie erhielt ihre offizielle Lizenz schon 1608 von König James I. Whiskey wird dort allerdings bereits seit dem 13. Jahrhundert gebrannt, so ist dieses in einem Dokument von 1276 belegt, wo Sir Robert Savage seinen Soldaten vor einer Schlacht Whiskey gab, um ihnen Mut zu machen und sie zu stärken. Die Brennerei wurde im Laufe ihrer Geschichte mehrmals verkauft und wechselte ihren Besitzer, dieses geschah zuletzt 2005; Käufer war die Firma Diageo mit deinem Kaufpreis von 200 Millionen Britischen Pfund.
Bushmills ist ein kleiner Ort mit ca. 1300 Einwohnern im County Antrim, aber es kommen jedes Jahr über 100.000 Touristen in den Ort um die berühmte Brennerei zu besichtigen.


Nordirland, P-NEW, 5 Pounds, 20.04.2008, Rückseite mit Abbildung der Old Bushmills-Destillerie

Nordirland P-NEW 5 Pounds Rs.jpg