Ngultrum

Aus Moneypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ngultrum, Bhutan

Ngultrum ist die erste offizielle Währung des Bhutan, die mit der Währungsreform von 1974 eingeführt wurde.
In der Landessprache ist das Wort Ngultrum von dem Wort für Silbermünze abgeleitet. Unterteilt wird der Ngultrum durch 100 Chhertums. Von 1974-79 hieß die Unterteilung zunächst Chetrum, dieses wurde aber 1979 geändert. Der Ngultrum ist 1:1 an die indische Rupie gekoppelt, welche im Bhutan ebenfalls gesetzliches Zahlungsmittel ist und überall akzeptiert wird.


Bhutan: P-29, 10 Ngultrum, 2006, Vorderseite

Bhutan 10Ngultrum.jpg