Géza Mészöly

Aus Moneypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Biographie von Géza Mészöly

Bio Meszoly.jpg

Géza Mészöly wurde am 18.05.1844 in Sárbogárd geboren. Wollte er erst Jurist werden, studierte er aber ab 1869 in Wien an der Kunstakademie, wo er ein Schüler von Zimmermann wurde. Ab 1872 arbeitete er in München, Paris und Budapest. 1887 ist er in Jobbágyi gestorben.
Seine Hauptmotive auf seinen Gemälden waren Landschaftsbilder, meist benutzte er den Balaton (Plattensee) als Thema.



Ungarn: P-122, 1 Mio. Pengö, 1945, Gemälde von Géza Mészöly - Balatoni halásztanya (An den Ufern des Plattensees)

Ungarn 0122 1MioPengo Rs.jpg

Géza Mészöly - Balatoni halásztanya, 1877, Öl auf Leinwand, 140 x 226 cm, Ungarische Nationalgalerie, Budapest

Bild GM Fischer Balaton.jpg