Flaggen der Welt: M

Aus Moneypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Macau (Aomen), 中華人民共和國澳門特別行政區

Portugiesischer Besitz, bis 1999
Kolonialflagge (Vorschlag 1967)
Spezielle Administrative Region der Volksrepublik China, seit 1999



Madagaskar, Repoblikan`i Madagasikara

Königreich von Imerina, 1817-1885
Königreich von Imerina, 1885-1896
Französische Kolonie, 1896-1958
Republik, seit 1958



Malawi, Dziko la Malaŵi

Shiré River und Nyasaland Districts, 1889-1893
Protektorat Britisch Zentralafrika, 1893-1907, Protektorat Nyasaland, 1907-1914
Protektorat Nyasaland, 1914-1919
Protektorat Nyasaland, 1919-1953
Föderation Rhodesien und Nyasaland, 1953-1963
Malawi, 1964-2010
Malawi, seit 2010

Malaysia, ڤرسكوتوان مليسيا

Britische Straits Settlements, 1874-1942
Föderierte Malaiische Staaten, 1896-1942, Malaiische Union, 1946-1948, Föderation Malaya, 1948-1950
Japanische Besetzung, 1942-1945
Föderation Malaya, 1950-1963
Königreich Malaysia, seit 1963


Malaysia (regional, Auswahl)

Malaysia - Johore

Britisches Protektorat, 1855-1865
Britisches Protektorat, 1865-1871
Britische Kolonie, 1871-1963, Bundesstaat von Malaysia, seit 1963


Malaysia - Kedah

Wechselnd unter thailländischer und burmesischer Herrschaft, bis 1910
Britisches Protektorat, 1910-1963, Bundesstaat von Malaysia, seit 1963


Malaysia - Kelantan

Wechselnde Besitzer (Trangganu, Malacca, Thailand), bis 1912
Britisches Protektorat, 1912-1924
Britisches Kolonie, 1924-1963, Bundesstaat von Malaysia, seit 1963


Malaysia - Labuan

Britische Kolonie, 1865-1946
Bundesterritorium von Malaysia, seit 1963


Malaysia - Melaka (Malacca)

Niederländischer Besitz, 1641-1795, und 1818-1825
Britische Kolonie, 1795-1818, und 1825-1866
Britische Kolonie, 1866-1867
Teil der Straits Settlements, 1867-1942
Japanische Besetzung, 1942-1945
Teil der Malaiischen Föderation, 1945-1946, Teil der Malaiischen Union, 1946-1957
Teil der Malaiischen Union, 1957-1963, Bundesstaat von Malaysia, seit 1963


Malaysia - Penang

Teil der Straits Settlement, 1867-1941
Japanische Besetzung, 1941-1945
Britische Kolonie, 1945-1949
Teil der Malayischen Union, 1949-1957
Teil der Malayischen Union, 1957-1963, Bundesstaat von Malaysia, seit 1963


Malaysia - Sabah

Britische Kolonie, 1881-1882
Britische Kolonie, 1882-1942, und 1945-1948
Japanische Besetzung, 1942-1945
Teil der Malayischen Union, 1948-1963
Bundesstaat von Malaysia, 1963-1982
Bundesstaat von Malaysia, 1982-1988
Bundesstaat von Malaysia, seit 1988


Malaysia - Sarawak

vom Sultan von Brunei an James Brooke übergebenes Gebiet, 1841-1848
Gebiet von James Brooke, 1848-1870
Gebiet von James Brooke, 1870-1888, Britische Kolonie, 1870-1946, Bundesstaat von Malaysia, 1963-1973
Britische Kolonie, 1946-1963
Bundesstaat von Malaysia, 1973-1988
Bundesstaat von Malaysia, seit 1988



Malediven, ދިވެހިރާއްޖޭގެ ޖުމުހޫރިއްޔާ

Sultanat unter wechselnder Herrschaft (portugal, Niederlande, Großbritannien) bis 1903
Britisches Protektorat, 1903-1949
Britisches Protektorat, 1949-1959, Sultanat, 1959-1965
Sultanat, 1965-1968, Republic, seit 1968


Malediven (regional)

Republik Suvadiva (Addu Atoll), 1959-1963



Mali

Französische Kolonie, 1880-1958
Sudanesische Republik (autonom), 1958-1959
Republik Mali, 1959-1961
Republik, seit 1961



Malta, Repubblika ta' Malta

Malteserorden, 1530-1798
Französische Besetzung, 1798-1800
Britische Kolonie, 1800-1875
Britische Kolonie, 1875-1898
Britische Kolonie, 1898-1923
Britische Kolonie, 1923-1943
Britische Kolonie, 1943-1964 (Verleihung des Georgskreuzes aufgrund der Verdienste im 2. Weltkrieg)
Unabhängiger Staat, 1964-1974, Republik, seit 1974



Marokko, المملكة المغربية

Marokkanischer Staat, 1660-1915
Königreich, seit 1915


Marokko (regional)

Rif-Republik, 1922-1926
Internationale Zone Tanger, 1953-1957
Spanische Überseeprovinz Ifni, 1476-1969



Marschall-Inseln

Spanische Herrschaft, bis 1885
Verkauf an das Deutsche Reich, Verwaltung durch die Jaluit-Gesellschaft, 1885-1906
Teil von Deutsch-Neuguinea, 1906-1914
Japanische Besetzung, 1914-1944
Teil des US-Besitzes Mikronesien, 1944-1947
UNO-Treuhandgebiet Pazifische Inseln, 1947-1965
US-Treuhandgebiet Pazifische Inseln, 1965-1979
US-Treuhandgebiet Pazifische Inseln, 1979-1990, Unabhängiger Staat, seit 1990



Martinique

Französischer Besitz seit 1635, Überseedepartement seit 1946
Lokale Flagge, seit 1766
Region Martinique



Mauretanien, الجمهورية الإسلامية الموريتانية

Französische Kolonie, 1903-1959
Republik, seit 1959



Mauritius

Französische Kolonie, 1789-1810
Britische Kolonie, 1810-1869
Britische Kolonie, 1869-1906
Britische Kolonie, 1906-1923
Britische Kolonie, 1923-1968
Unabhängiger Staat und Republik, seit 1968



Mayotte

Französischer Besitz seit 1841, heute "Collectivité Départementale"
im örtlichen Gebrauch



Mazedonien, Република Македониjа

Teilrepublik von Jugoslawien, 1946-1991, Republik, 1991-1992
Republik, 1992-1995
Republik, seit 1995



Memel

Unter Verwaltung durch die Alliierten und deren Verbündete, 1920-1924



Mexico

Spanische Herrschaft, bis 1821
Hidalgo-Revolte, 1810-1811
Morelos-Revolte, 1812-1815
Revolte, 1815-1817
"Reich der Drei Garantien", Februar bis November 1821
Mexicanisches Reich, 1821-1823
Vereinigte Staaten von Mexico, 1823-1837, Mexicanische Republik, 1837-1857, erneut Vereinigte Staaten von Mexico, 1857-1863, Mexico, Juni bis Juli 1863, Mexicanisches Reich (unter französischer Besetzung), 1863-1867, erneut Vereinigte Staaten von Mexico, 1867-1880
Vereinigte Staaten von Mexico, 1881-1898
Vereinigte Staaten von Mexico, 1898-1916
Vereinigte Staaten von Mexico, 1916-1918
Vereinigte Staaten von Mexico, 1918-1934
Vereinigte Staaten von Mexico, 1934-1968
Vereinigte Staaten von Mexico, seit 1968



Mikro-Nationen (Auswahl)

Mikro-Nationen - Hutt River Province

Hutt River Provinz in West-Australien, seit 1970


Mikro-Nationen - Saugeais

Saugeais, seit 1973


Mikro-Nationen - Sealand

Fürstentum, seit 1967


Mikro-Nationen - Seborga

Fürstentum, bis 1721
Fürstentum, 1995-1997
Fürstentum, seit 1997



Mikronesien

Spanische Herrshcaft, bis 1899
Teil von Deutsch-Neuguinea, 1899-1914
Japanische Besetzung, 1914-1944
Teil des US-Besitzes Mikronesien, 1944-1947
UNO-Treuhandgebiet Pazifische Inseln, 1947-1965
US-Treuhandgebiet Pazifische Inseln, 1965-1978
Autonomie (Föderierte Staaten von Mikronesien), 1978-1990, Unabhängiger Staat, seit 1990


Mikronesien (regional)

Mikronesien - Chuuk (Truk)

Teil der Föderierten Staaten von Mikronesien, 1979-1993
Teil der Föderierten Staaten von Mikronesien, seit 1993


Mikronesien - Kusaie (Kosrae)

Teil der Föderierten Staaten von Mikronesien, seit 1981


Mikronesien - Pohnepi (Ponape)

Teil der Föderierten Staaten von Mikronesien, 1977-1992
Teil der Föderierten Staaten von Mikronesien, seit 1992


Mikronesien - Yap

Teil der Föderierten Staaten von Mikronesien, seit 1980



Moçambique

portugiesische Kolonie, 1501-1975
Kolonialflagge (Vorschlag 1967)
FRELIMO-Flagge kurz vor der Unabhängigkeit, 1974-1975
Volksrepublik, 1975-1983
Volksrepublik, provisorisch, April-Mai 1983
Volksrepublik, 1983-1990, Republik, seit 1990


Moçambique (regional)

Nationaler Widerstand von Moçambique (RENAMO), 1975-1981



Moldawien

Ottomanisches Reich, bis 1812
Teil des Russischen Reichs, 1812-1918
Moldawische Demokratische Republik, 4.-15. Dezember 1917
Moldawische Demokratische Republik, Dezember 1917 bis April 1918 Vorderseite)
Moldawische Demokratische Republik, Dezember 1917 bis April 1918 (Rückseite)
Autonomer Teil Rumäniens, 1918-1941
Moldawische SSR, 1941-1952
Moldawische SSR, 1952-1990
Republik Moldawien, seit 1990



Monaco

Grimaldi-Herrschaft, 1297-1793 und 1814-1881
Französischer Besitz, 1793-1814
Grimaldi-Fürstentum, seit 1814



Mongolei, Монгол Улс

Unabhängigkeit von China unter russischem Schutz, 1911-1919
Unabhängige Äußere Mongolei, 1921-1924
Volksrepublik, 1924-1940
Volksrepublik, 1940-1992
Republik, seit 1992

Montenegro

Osmanisches Reich, bis 1852
Fürstentum Montenegro, 1852-1880
Teil von Österreich-Ungarn, 1880-1910
Königreich Montenegro, 1910-1918
Teil des Staates der Serben, Kroaten und Slowenen, 1918-1920, des Königreichs der Serben, Kroaten und Slowenen, 1920-1929, und des Königreichs Jugoslawien, 1929-1941
Teil Albaniens unter italienischer Verwaltung, 1941-1944
Teilrepublik von Jugoslawien, 1945-1992
Teil der Bundesrepublik Jugoslawien (nur Serbien und Montenegro), 1992-2003
Teil von Serbien und Montenegro (lose Föderation, seit 2004) und unabhängige Republik, seit 2006

Montserrat

Britische Kolonie, bis 1871
Teil der Kolonie Leeward islands (Inseln unter dem Winde), 1871-1956
Kolonie, 1956-1958
Teil der Westindischen Konföderation, 1958-1962
Assoziierter Staat, seit 1962



Myanmar (Burma) Pyetaungsumyanmarneinngan.gif

Königreich Awa, 1752-1886
Teil von Britisch Indien, 1886-1937
Britische Kolonie, 1937-1942 und 1945-1948
Japanische Besetzung, 1942-1945
Republik Burma, 1942-1943
Republik Burma, 1943-1945
Union von Burma, 1948-1974
Sozialistische Republik der Union von Burma, 1974-1988, Union von Burma, 1988-1989, Union von Myanmar, 1989 - 20.10.2010
Union von Myanmar, ab 21.10.2010



Zurück zur Übersichtsseite