Bhutan: Tongsa Dzong

Aus Moneypedia
(Weitergeleitet von Bhutan: Trongsa Dzong)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Tongsa Dzong

Abb Tongsa Dzong.jpg


Das Tongsa Dzong liegt in Zentralbhutan und war einige Zeit Sitz der bhutanesischen Könige. Der erste bhutanesische König, Ugyen Wangchuk, war vor seiner Krönung Penlop (Gouverneur) der Provinz Tongsa. Aus Tradition trägt deswegen jeder König des Bhutan gleichzeitig den Titel Penlop von Tongsa.
Ngawang Namgyal liess diese über 100 Meter lange und stufenförmig am Felsen klebende Burg um 1648 erbauen. Diese Burg liegt genau auf einem Handelspfad in West-Ost-Richtung, dieser Pfad führt genau durch die Burg durch und führte früher zu hohen Steuereinnahmen.
Heute beherbergt Tongsa Dzong die Administration des Gebietes, sowie ein Kloster mit einer dazugehörigen Schule. Durch zahlreiche große Risse im Mauerwerk wurde in den letzten Jahren, unter Mithilfe eines östrerreichischen Architekten, mit Sanierungsarbeiten begonnen.



Bhutan: P-19, 50 Ngultrum, 1994, Rückseite, Abbildung des Tongsa Dzong
Bhutan 0019 50Ngultrum Rs.jpg