Sammelordner: Papiergeldarchiv: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Moneypedia
Wechseln zu:Navigation, Suche
(Abgebildete Geldscheine)
(Abgebildete Geldscheine (ab Ergänzungslieferung 31))
 
(11 dazwischenliegende Versionen von 2 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
[[Heft: Numismatische Hefte (1981 - 1990)|'''Numismatische Hefte''']]
+
Ds Papiergeldarchiv (frz.: "Archives du papier monnaie") war eine von Albert Pick ab 1989 in Zusammenarbeit mit "Sir Rowland Hill (Stamps) Limited" monatlich herausgegebene Loseblättersammlung.  
 
 
Ds Papiergeldarchiv war eine von "Sir Rowland Hill (Stamps) Limited" monatlich herausgegebene Loseblättersammlung mitte der 80er Jahre.  
 
  
 
Sie umfasste 36 Lieferungen zu je 5 Blättern; auf jedem Blatt wurde eine seltene Banknote vorgestellt und als Faksimile beigefügt.
 
Sie umfasste 36 Lieferungen zu je 5 Blättern; auf jedem Blatt wurde eine seltene Banknote vorgestellt und als Faksimile beigefügt.
Zeile 15: Zeile 13:
  
  
= Abgebildete Geldscheine =
+
= Abgebildete Geldscheine (bis Ergänzungslieferung 30) =
  
(Der Inhalt der Lieferungen 1 - 5 ist im Einzelnen nicht mehr zuordenbar, die Lieferungen 31 bis 36 sind nicht komplett bekannt)
+
(Die Inhalt der Lieferungen 1 - 5 sind nicht mehr mit Sicherheit zuordenbar, die Lieferungen 31 bis 36 sind nicht komplett bekannt)
  
 
{| border="1" cellspacing="0" cellpadding="5" style="border-collapse:collapse;"
 
{| border="1" cellspacing="0" cellpadding="5" style="border-collapse:collapse;"
Zeile 27: Zeile 25:
 
|-  
 
|-  
  
| 01  - 05
+
|  
| Bayern
 
| 50 Gulden
 
| 1866
 
|-
 
 
 
| 01  - 05
 
 
| Braunschweig
 
| Braunschweig
 
| 10 Taler
 
| 10 Taler
Zeile 39: Zeile 31:
 
|-
 
|-
  
| 01  - 05
+
|  
 
| China
 
| China
 
| 1 Kuan
 
| 1 Kuan
Zeile 45: Zeile 37:
 
|-
 
|-
  
| 01  - 05 (05?)
+
|  
| Deutschland
 
| 5 Mark
 
| 1874
 
|-
 
 
 
| 01  - 05 (05 ?)
 
| Frankreich
 
| 1000 Livres
 
| 1789
 
|-
 
 
 
| 01  - 05
 
 
| Großbritannien
 
| Großbritannien
 
| 10 Hours
 
| 10 Hours
Zeile 63: Zeile 43:
 
|-
 
|-
  
| 01  - 05
+
|  
| Italien
 
| 50 Lire
 
| 1765
 
|-
 
 
 
| 01  - 05
 
 
| Japan
 
| Japan
 
| 100 Yen
 
| 100 Yen
Zeile 75: Zeile 49:
 
|-
 
|-
  
| 01  - 05 (04?)
+
|  
| Kongo
+
| Luxemburg 
| 100 Francs
+
| 20 Mark
| 1896
+
| 1900
 +
|-
 +
 
 +
|
 +
| Niederländisch Ostindien
 +
| 1000 Ryksdaler
 +
| 1810
 +
|-
 +
 
 +
 +
| Sansibar
 +
| 100 Rupien
 +
| 1916
 
|-
 
|-
  
| 01 - 05 (05?)
+
 
| Leyden
+
|   
| 20 Stuiver
+
| Spanien
| 1547
+
| 200 Reales Vellon
 +
| 1859
 
|-
 
|-
  
| 01 - 05
+
|   
| Luxemburg 
+
| Südafrika
| 20 Mark
+
| 1 ₤
 
| 1900
 
| 1900
 
|-
 
|-
  
| 01 - 05
+
|   
| Niederlande
+
| Sudan
| 100 Gulden
+
| 100 Piaster
| 1846
+
| 1884
 
|-
 
|-
  
| 01  - 05
+
 
| Niederländisch Ostindien
+
| 03?
| 1000 Ryksdaler
+
| Bayern
| 1810
+
| 50 Gulden
 +
| 1866
 
|-
 
|-
  
| 01  - 05 (05 ?)
 
| Österreich
 
| 1000  Gulden
 
| 1841
 
|-
 
  
| 01  - 05 (04 ?)
+
| 03?
| Polen
+
| Italien
| 500 Złoty
+
| 50 Lire
| 1794
+
| 1765
 
|-
 
|-
  
| 01  - 05 (04?)
+
| 03?
| Preußen
+
| Niederlande
| 100 Mark
+
| 100 Gulden
| 1874
+
| 1846
 
|-
 
|-
  
| 01  - 05
+
| 03?
 
| Russland
 
| Russland
 
| 25 Rubel
 
| 25 Rubel
Zeile 129: Zeile 112:
 
|-
 
|-
  
| 01  - 05
+
| 03?
 
| Sachsen
 
| Sachsen
 
| 2 Reichstaler
 
| 2 Reichstaler
Zeile 135: Zeile 118:
 
|-
 
|-
  
| 01  - 05
+
| 04?
| Sansibar
+
| Kongo
| 100 Rupien
+
| 100 Francs
| 1916
+
| 1896
 +
|-
 +
 
 +
| 04?
 +
| Polen
 +
| 500 Złoty
 +
| 1794
 +
|-
 +
 
 +
| 04?
 +
| Preußen
 +
| 100 Mark
 +
| 1874
 
|-
 
|-
  
| 01  - 05 (04?)
+
| 04?
 
| Schweden
 
| Schweden
 
| 10 Daler
 
| 10 Daler
Zeile 147: Zeile 142:
 
|-
 
|-
  
| 01  - 05 (04?)
+
| 04 oder 05?
 
| Schweiz
 
| Schweiz
 
| 100 Franken
 
| 100 Franken
 
| 1907
 
| 1907
 +
|-
 +
 +
| 05 oder 04?
 +
| Leyden
 +
| 20 Stuiver
 +
| 1547
 
|-
 
|-
  
| 01  - 05
+
| 05?
| Spanien
+
| Deutschland
| 200 Reales Vellon
+
| 5 Mark
| 1859
+
| 1874
 
|-
 
|-
  
| 01  - 05
+
| 05?
| Südafrika
+
| Frankreich
| 1 ₤
+
| 1000 Livres
| 1900
+
| 1789
 
|-
 
|-
  
| 01  - 05
+
| 05?
| Sudan
+
| Österreich
| 100 Piaster
+
| 1000  Gulden
| 1884
+
| 1841
 
|-
 
|-
  
| 01  - 05 (05?)
+
| 05?
 
| USA
 
| USA
 
| 15 Shillings
 
| 15 Shillings
 
| 1776
 
| 1776
|-
+
|-
  
 
| 06
 
| 06
Zeile 930: Zeile 931:
 
|}
 
|}
  
 +
= Abgebildete Geldscheine (ab Ergänzungslieferung 31) =
 
   
 
   
Außerdem sollen folgende Faksimile - Noten existiert haben:
+
Außerdem wird von folgenden Abbildungen berichtet:<br>
 +
<br>
 +
31 - Frankreich 1791 <br>
 +
31 - Komoren 1950 <br>
 +
 
 +
32 - Potsdam 1849<br>
 +
32 - Estland 1922 <br>
 +
32 - Olpe 1923 <br>
 +
 
 +
33 - Kenia 1966 <br>
 +
33 - Bernburg 1850 <br>
 +
33 - Frnkreich 1955 <br>
 +
33 - USA 1862<br>
 +
 
 +
34 - Costa Rica 1932<br>
 +
34 - Mosambik 1941<br>
 +
34 - Tibet 1913 <br>
 +
34 - Hessen 1855 <br>
 +
 
 +
35 - Panama 1941<br>
 +
35 - Spitzbergen 1964 <br>
 +
35 - Kulmbach 1923 <br>
 +
35 - Macao 1945 <br>
  
32 - Potsdam 1849
+
36 - USA 1964 <br>
33 - USA 1862
+
36 - Haiti 1888 <br>
34 - Costa Rica 1933
+
36 - Philippinen 1908 <br>
34 - Mosambik 1941
+
36 - Reuss Jüngere Linie 1870 <br>
35 - Panama 1941
+
36 - Österreich 1936 <br>
  
Das Abbonement endete wahrscheinlich mit Lieferung 36.
+
Die bisher höchste bekannte Lieferung ist die Nr. 36.

Aktuelle Version vom 27. April 2021, 19:38 Uhr

Ds Papiergeldarchiv (frz.: "Archives du papier monnaie") war eine von Albert Pick ab 1989 in Zusammenarbeit mit "Sir Rowland Hill (Stamps) Limited" monatlich herausgegebene Loseblättersammlung.

Sie umfasste 36 Lieferungen zu je 5 Blättern; auf jedem Blatt wurde eine seltene Banknote vorgestellt und als Faksimile beigefügt.

Produktinformation

Autor: Albert Pick [Hrsg.], Sir Rowland Hill
Seiten: 180
Herausgeber: Albert Pick
Auflage: 1985
Sprache: Deutsch, Französisch


Abgebildete Geldscheine (bis Ergänzungslieferung 30)

(Die Inhalt der Lieferungen 1 - 5 sind nicht mehr mit Sicherheit zuordenbar, die Lieferungen 31 bis 36 sind nicht komplett bekannt)

Liefernummer Land Nominal Jahr
Braunschweig 10 Taler 1869
China 1 Kuan 14. Jahrhundert
Großbritannien 10 Hours 1833
Japan 100 Yen 1872
Luxemburg 20 Mark 1900
Niederländisch Ostindien 1000 Ryksdaler 1810
Sansibar 100 Rupien 1916
Spanien 200 Reales Vellon 1859
Südafrika 1 ₤ 1900
Sudan 100 Piaster 1884
03? Bayern 50 Gulden 1866
03? Italien 50 Lire 1765
03? Niederlande 100 Gulden 1846
03? Russland 25 Rubel 1784
03? Sachsen 2 Reichstaler 1772
04? Kongo 100 Francs 1896
04? Polen 500 Złoty 1794
04? Preußen 100 Mark 1874
04? Schweden 10 Daler 1666
04 oder 05? Schweiz 100 Franken 1907
05 oder 04? Leyden 20 Stuiver 1547
05? Deutschland 5 Mark 1874
05? Frankreich 1000 Livres 1789
05? Österreich 1000 Gulden 1841
05? USA 15 Shillings 1776
06 Australien 5 ₤ 1913 bis 1918
06 Dänemark 1 Rigsdaler Courant 1791
06 DOA 500 Rupien 1912
06 Erfurt 1 Taler 1813
06 Türkei 25 ₤ 1913 (1333 AH)
07 China 100 Kupfermünzen 1907
07 Frankreich 100 Livres 1719
07 Guyana 44 Gulden = 2 Joes 1830
07 Paraguay 4 Reales 1856
07 USA Pennsylvania 10 Taler 1850, ca
08 Indien 1000 Rupien 1920
08 Mexiko 1 Peso 1882
08 Portugal 10 Milreis 1799
08 Rumänien 100 Lei 1877
08 Württemberg 35 Gulden 1871
09 Belgien 10 000 Francs 1928 - 42
09 Deutschland 100 Bio. 1924
09 Grönland ½ Reichstaler 1804
09 Kanada 4 Dollars 1859
09 Serbien 5 Dinar 1876
10 Frankfurt / Main 500 Gulden 1855
10 Liberia 3 $ 1880
10 Norwegen – Dänemark 25 Rixdaler 1695
10 Österreich 500 Gulden 1806
10 Ungarn 1 Mio. Kronen 1923
11 Ägypten 5 Pfund 1918
11 Baden 50 Gulden 1871
11 Island 5 Kronen 1920
11 Italien 100 Lire 1881
11 Salomoninseln 10/ - 1921
12 Bulgarien 10 Lewa 1890
12 China (DAB) 5 Tael 1907
12 Finnland 1 Rubel 1823
12 Mauritius 10 Rupien 1927
12 Schaumburg – Lippe 100 Mark 1874
13 Britisch Ostafrika BOA 100 Shilling = 5 ₤ 1921
13 Čssr 100 Kčs 1951
13 Griechenland 10 Drachmen 1860
13 Mainz 20 Livres auf 10 Livres 1793
13 Malta 100 Lire Sterline 1850, ca - .
14 Argentinien 200 Pesos 1891
14 Bolivien 50 Bolivianos 1903
14 Brasilien 200 Milreis 1893
14 El Salvador 10 Pesos 1897
14 Guatemala 500 Pesos 1917
15 Chile 1000 Pesos Oro 1925
15 Ecuador 1 Peso 1875
15 Honduras 2 Pesos 1889
15 Peru 1 Sol 1873
15 Uruguay 100 Pesos 1885
16 Großbritannien (Schottland) 12 ₤ 1723
16 Irland 10 ₤ 1929
16 Israel 50 ₤ 1952
16 Niederlande 1000 fl 1914
16 Schweiz 10 CHF 1914
17 Deutschland (Crefeld) 200 Billionen Mark 1923
17 Russland 5000 Rubel 1921
17 Schleswig Holstein 5 Reichstaler 1802
17 Siam 10 Tikal 1917
17 Südafrika 5 ₤ 1892
18 Madagaskar 100 Francs 1926
18 Seychellen 10 Rupien 1928
18 Spanien 25 ₧ 1886
18 Ulm 1 Wära 1931
18 USA 10$ 1860
19 Guadeloupe 500 Francs 1919
19 Japan 10 Silberyen 1885
19 Katanga 1000 Francs 1960
19 Malaya 100$ 1942
19 Persien 10 Toman 1927
20 Burundi 500 Francs 1964
20 Marokko 500 Francs 1923
20 Polen 20 Zł 1928
20 Saarland 100 Mark 1947
20 Südwestafrika 1 ₤ 1958
21 Guinea 10 000 Francs 1958
21 Irak 10 Dinar 1941
21 Surinam 300 gulden 1948
21 Trinidad und Tobago 1 $ 1932
21 Westsamoa 5 ₤ 1959
22 Kuba 20 Pesos 1891
22 Neuseeland 1 ₤ 1898
22 Portugiesisch Indien 1 Rupie 1924
22 Réunion 25 Francs 1910
22 Sarawak 10 $ 1929
23 Ceylon 1 ₤ 1865
23 Finnland 500 Markkaa 1898
23 ital. Somaliland 1 Rupie 1920
23 Portugal 1000 Esc. 1929
23 Straits Settlement 100 $ 1916
24 Belgien 5 Francs 1848
24 Cap Verde 50 Esc. 1941
24 Danzig (Preußen) 100 Taler 1867
24 Djibouti 500 Francs 1927
24 Fidji 50$ 1873
25 Albanien 100 Franka Ari 1926
25 Deutsch - Kamerun 100 Mark 1914
25 Hongkong 10$ 1921
25 Mandschurei 100 Yuan 1933
25 Monako 1 Franc 1920
26 Hannover 100 Taler 1857
26 Preußen 5 Thaler 1870
26 Texas 10$ 1840
26 Äthiopien 50 Thaler 50 Taler 1932
26 Litauen 100 Litu 1922
27 Frankreich 5000 Francs 1918
27 Italien Palmanova 6 Lire 1848
27 Jugoslawien 4000 Kuna / 1000 Dinar 1919
27 Sachsen Meiningen 10 Taler 1856
27 St. Pierre 100 NF / 5000 F 1960
28 Angola 10 Milreis 1909
28 Bahamas 4 Shilling 1919
28 Mecklenburg – Strelitz 5 Taler 1866
28 Norwegen 1 Speciedaler 1870
28 Österreich 1000 Schillinge 1925
29 Britisch Nord Borneo 1 Dollar 1907
29 Hessen – Darmstadt 10 Gulden 1870
29 Kamerun 5000 Francs 1961
29 Konföderierte Staaten 500$ 1864
29 Oldenburg 10 Taler 1859
30 Äquatorialafrika 10 000 Francs 1968
30 Britisch Westafrika 20 Shillings 1937
30 Dominikanische Republik 1000 Pesos 1947 - 1955
30 Neufundland 25Cents 1913/14
30 Russland Transkaspisches Gebiet 500 Rubel 1918

Abgebildete Geldscheine (ab Ergänzungslieferung 31)

Außerdem wird von folgenden Abbildungen berichtet:

31 - Frankreich 1791
31 - Komoren 1950

32 - Potsdam 1849
32 - Estland 1922
32 - Olpe 1923

33 - Kenia 1966
33 - Bernburg 1850
33 - Frnkreich 1955
33 - USA 1862

34 - Costa Rica 1932
34 - Mosambik 1941
34 - Tibet 1913
34 - Hessen 1855

35 - Panama 1941
35 - Spitzbergen 1964
35 - Kulmbach 1923
35 - Macao 1945

36 - USA 1964
36 - Haiti 1888
36 - Philippinen 1908
36 - Reuss Jüngere Linie 1870
36 - Österreich 1936

Die bisher höchste bekannte Lieferung ist die Nr. 36.