Buch: Rosenberg-Katalog: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Moneypedia
Wechseln zu:Navigation, Suche
(Buchinformation)
 
Zeile 29: Zeile 29:
  
  
'''Die deutschen Banknoten ab 1871'''
 
  
 
 
[[Bild:Buch_Rosenberg21.jpg|thumb|220px|'''Die deutschen Banknoten ab 1871'''<br>21. Auflage]]
 
 
Fachbuch
 
 
 
= Produktinformation =
 
 
Autoren:<span style="color:#0000EE;"> '''Hans-Ludwig Grabowski''' </span> <br>
 
Seiten: 840 (komplett farbig)<br>
 
Format: 210 x 148 mm<br>
 
Broschur<br>
 
Klebebindung<br>
 
Verlag: Battenberg Gietl Verlag GmbH, Regenstauf<br>
 
Auflage: 21. vollständig neu erstellte Auflage 2018<br>
 
Sprache: Deutsch<br>
 
 
'''online bestellen:'''<br>
 
ISBN 978-3-86646-155-0 <br>
 
 
= Buchinformation =
 
 
Anmerkung: Die 21. Auflage wurde vollkommen neu bearbeitet. Neu hinzu gekommen sind u. a. die Noten aller konzessionierten Notenbank des deutschen Kaiserreiches, die Notausgaben des Reichsverkehrsministers, die Wertscheine des Winterhilfswerkes, Geldscheine jüdischer Gettos und das Gefängnisgeld des Ministeriums des Inneren (DDR).
 
  
  

Aktuelle Version vom 23. November 2020, 11:41 Uhr

Die deutschen Banknoten ab 1871


Die deutschen Banknoten ab 1871
22. Auflage

Fachbuch


Produktinformation

Autoren: Hans-Ludwig Grabowski
Seiten: 928 (komplett farbig)
Format: 215 x 155 mm
Pappeinband
Fadenheftung
Verlag: Battenberg Gietl Verlag GmbH, Regenstauf
Auflage: 22. überarbeitete und erweiterte Auflag 2020/2021
Sprache: Deutsch

online bestellen:
ISBN 978-3-86646-183-3

Buchinformation

Anmerkung: Die 22. Auflage wurde vollkommen neu bearbeitet. Neu hinzu gekommen sind u. a. die Kleingeldscheine der Reichsbankstellen 1920, ergänzt wurde das Kapitel der Wertscheine des Winterhilfswerkes um die Sonderausgaben des Winterhilfswerks 1934 - 1938. Die Anordnung der Ausgaben wurde wieder nach dem System vorgenommen, das bis zur 20. Auflage galt. Ergänzt wird der Katalog durch eine Konkordanzliste: "alter Rosenberg - Grabowski - World Paper Money (Modern Issues and Specialized Issues) sowie Ausländische Geldscheine unter deutscher Besatzung im Ersten und Zweiten Weltkrieg.




Die deutschen Banknoten ab 1871


Die deutschen Banknoten ab 1871
21. Auflage

Fachbuch

Produktinformation

Autoren: Hans-Ludwig Grabowski
Seiten: 840 (komplett farbig)
Format: 210 x 148 mm
Broschur
Klebebindung
Verlag: Battenberg Gietl Verlag GmbH, Regenstauf
Auflage: 21. vollständig neu erstellte Auflage 2018
Sprache: Deutsch

online bestellen:
ISBN 978-3-86646-155-0

Buchinformation

Anmerkung: Die 21. Auflage wurde vollkommen neu bearbeitet. Neu hinzu gekommen sind u. a. die Noten aller konzessionierten Notenbank des deutschen Kaiserreiches, die Notausgaben des Reichsverkehrsministers, die Wertscheine des Winterhilfswerkes, Geldscheine jüdischer Gettos und das Gefängnisgeld des Ministeriums des Inneren (DDR).

Auflistung aller früheren Auflagen des Katalogs