Buch: Papiergeld aus dem Krieg in Bosnien-Herzegowina 1992 - 1995: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Moneypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
Zeile 1: Zeile 1:
Hubert Fritzinger und Valentin Welzenbach
+
'''Hubert Fritzinger und Valentin Welzenbach'''
  
Papiergeld aus dem Krieg in Bosnien-Herzegowina 1992 - 1995
+
'''Papiergeld aus dem Krieg in Bosnien-Herzegowina 1992 - 1995'''
  
 
1. Auflage 1996
 
1. Auflage 1996

Version vom 31. Januar 2007, 15:15 Uhr

Hubert Fritzinger und Valentin Welzenbach

Papiergeld aus dem Krieg in Bosnien-Herzegowina 1992 - 1995

1. Auflage 1996

87 Seiten

H. Gietl Verlag & Publikationsservice GmbH, Regenstauf

ISBN 3-924861-17-X


Aus dem Umschlagtext:

Hubert Fritzinger hat sich in den letzten Jahren als Autor in der Zeitschrift DER GELDSCHEINSAMMLER in Fachkreisen einen Namen gemacht. Valentin Welzenbach verfaßte bereits 1982 ein Buch zur Eisenbahngeschichte und Bahnpost Bosnien-Herzegowinas.

Der vorliegende Spezialkatalog über das Kriegsgeld in Bosnien-Herzegowina befaßt sich mit den vielen teilweise schwer nachvollziehbaren Emissionen während der Kriegszeit 1992 - 1995. Diese Publikation schafft erstmals einen Überblick für Sammler und Geschichtsinteressierte.

Insbesondere finden Sie

- Notgeldausgaben der Narodna Banka

- Banknoten der serbischen Republik Bosnien

- Ausgaben öffentlicher Stellen (auf deutsche Mark lautend)

- Allgemeine Zahlungsmittel (auf deutsche Mark lautend)

- Allgemeine Zahlungsmittel (in Landeswährung)

- Sonstige, beschränkt geltende Scheine in DM

- Sonstige, beschränkt geltende Scheine in Landeswährung


Bos.jpg