Simbabwe: Notausgaben: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Moneypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Notausgaben der Baumwoll-Firmen)
(Staatliche Benzingutscheine)
 
Zeile 134: Zeile 134:
 
== Staatliche Benzingutscheine ==
 
== Staatliche Benzingutscheine ==
  
[[Bild:2005-20liter.jpg|thumb|Benzingutschein der RBZ (Typ 1, 2005)|300px]]
+
[[Bild:2005-20liter.jpg|thumb|Benzingutschein der RBZ (Typ 1, 2008)|300px]]
 
[[Bild:Benzin-rbz1-5-liter-wiki.JPG|thumb|Benzingutschein der RBZ (Typ 3, 2009)|300px]]
 
[[Bild:Benzin-rbz1-5-liter-wiki.JPG|thumb|Benzingutschein der RBZ (Typ 3, 2009)|300px]]
 
[[Bild:Simbabwe-benzin.JPG|thumb|Benzingutschein der RBZ (Typ 4, 2009)|300px]]
 
[[Bild:Simbabwe-benzin.JPG|thumb|Benzingutschein der RBZ (Typ 4, 2009)|300px]]
  
Schon 2005 gab die [[Simbabwe:_Reserve_Bank_of_Zimbabwe|Reserve Bank]] Benzingutscheine aus, mit denen höhere Angestellte im Öffentlichen Dienst bezahlt wurden. Die Scheine konnten zum Kurs 1 Liter Kraftstoff = 1 US-Dollar eingetauscht werden oder zum Tanken benutzt werden. Die Scheine sind extrem selten anzutreffen.
+
2008 gab die [[Simbabwe:_Reserve_Bank_of_Zimbabwe|Reserve Bank]] Benzingutscheine aus, mit denen höhere Angestellte im Öffentlichen Dienst bezahlt wurden. Die Scheine konnten zum Kurs 1 Liter Kraftstoff = 1 US-Dollar eingetauscht werden oder zum Tanken benutzt werden. Die Scheine sind extrem selten anzutreffen.
  
 
{| border="1" cellspacing="0" cellpadding="5" style="border-collapse:collapse;"
 
{| border="1" cellspacing="0" cellpadding="5" style="border-collapse:collapse;"

Aktuelle Version vom 30. Juli 2020, 09:16 Uhr

Ab 2003 kam es in Simbabwe immer wieder zu einem deutlichen Mangel an Zahlungsmittel. Grund hierfür war die einsetzende Inflation in Folge des Mangels an Fingerspitzengefühl in der Landespolitik. Waren anfänglich noch Schecks zur Behebung des Mangels im Umlauf, ging man ab 2005 dazu über Gutscheine auszugeben, diese waren mit Devisen oder Benzin gedeckt. Die folgende Übersicht berücksichtigt nur die Schecks der Baumwoll-Firmen aus den Jahren 2003 und 2004, sowie staatlich genehmigte Ausgaben und Ausgaben der Zentralbank selbst.

Notausgaben der Baumwoll-Firmen

Im Frühjahr 2003 begann die Firma Cargill Cotton, als erster der Baumwoll-Erzeuger, vorgedruckte Schecks auszugeben. Sie war allerdings ganz und gar nicht allein mit dieser Idee. Die Schecks wurden in der Regel im Handel akzeptiert, hatten aber keinerlei staatliche Genehmigung. Nach einmaligen Gebrauch löste man diese Scheine bei der Bank ein, die sie dann vernichtete. Das ist auch der Grund, warum diese Schecks nicht oft anzutreffen sind und entsprechend teuer gehandelt werden. Zu den Banknoten kann man diese Schecks sicher nicht dazurechnen, denn es sind Inhaber-Schecks, die am ehesten mit den Schecks aus der Hyperinflation 1923 im Deutschen Reich vergleichbar sind.

SCWPM-Nr. Nominal Datum Firma Bank Farbe
14a 10.000 01/05/03 Cargill Standard Chartered, Harare grün
13a 5.000 01/06/03 Cargill Standard Chartered, Harare grün
13b 5.000 01/09/03 Cargill Standard Chartered, Harare blau
14b 10.000 01/09/03 Cargill Standard Chartered, Harare blau
ohne 10.000 01 MARCH 2004 Cottco The Jewel Bank, Nembudziya grün
ohne 100.000 01/03/04 Cotpro Royal Bank Zimbabwe, Karoi blaugrün
24 10.000 01 APRIL 2004 Cargill Standard Chartered, Harare blau
25 20.000 01 APRIL 2004 Cargill Standard Chartered, Harare grün
26 50.000 01 APRIL 2004 Cargill Standard Chartered, Harare orange
27 100.000 01 APRIL 2004 Cargill Standard Chartered, Harare rot
ohne unbekannt 2004 Motmate unbekannt unbekannt

Goods Purchase Voucher

Goods Purchase Voucher 2009

Angestellte im Öffentlichen Dienst erhielten ihr Gehalt (100 US-$ pro Monat) im März 2009 in Form von Goods Purchase Voucher. Gleichzeitig wurden die Gehälter für Januar und Februar ausgezahlt, die man zurückgehalten hatte. Aussteller waren jeweils die RBZ oder die CBZ. Gedruckt wurden sie auf Wasserzeichenpapier (S in einem Kreis). Die Akzeptanzstellen waren auf der Rückseite zu finden. Wegen mangelnder Akzeptanz, selbst bei den offiziellen Akzeptanzstellen, wurden sie im April nicht mehr ausgegeben. Im Umlauf gewesene Scheine haben einen Cupon-Abschnitt mit Namen. Es existieren auch Blanko-Scheine ohne Namen.

Nominal Äquivalent Bank Farbe Wasserzeichen
½ Units 10 US-Dollars RBZ rosa S in einem Kreis
½ Units 10 US-Dollars CBZ rosa S in einem Kreis
1 Unit 20 US-Dollars RBZ hellblau S in einem Kreis
1 Unit 20 US-Dollars CBZ hellblau S in einem Kreis

Staatliche Benzingutscheine

Benzingutschein der RBZ (Typ 1, 2008)
Benzingutschein der RBZ (Typ 3, 2009)
Benzingutschein der RBZ (Typ 4, 2009)

2008 gab die Reserve Bank Benzingutscheine aus, mit denen höhere Angestellte im Öffentlichen Dienst bezahlt wurden. Die Scheine konnten zum Kurs 1 Liter Kraftstoff = 1 US-Dollar eingetauscht werden oder zum Tanken benutzt werden. Die Scheine sind extrem selten anzutreffen.

Nominal Herausgeber Farbe Unterdruck Wasserzeichen
1 Litre (Typ 1) RBZ grau Ornamente Typ C + 500
5 Litres (Typ 1) RBZ orange Ornamente Typ C + 500
10 Litres (Typ 1) RBZ blau Ornamente Typ C + 500
20 Litres (Typ 1) RBZ pink Ornamente Typ C + 500
50 Litres (Typ 1) RBZ grau Ornamente Typ C + 500
20 Litres AMBY ocker Ornamente ohne


2009 gab die Reserve Bank erneut Benzingutscheine aus, mit denen die Angestellten im Öffentlichen Dienst ab April 2009 bezahlt wurden. Grund war die mangelnde Akzeptanz der Goods Purchase Voucher. Die Scheine konnten zum Kurs 1 Liter Kraftstoff = 1 US-Dollar eingetauscht werden oder zum Tanken benutzt werden. Die Scheine kommen in verschiedenen Varianten vor und sind sehr selten anzutreffen.

Nominal Herausgeber Farbe Unterdruck Wasserzeichen
20 Litres Petrol (Typ 2) RBZ violett Reserve Bank of Zimbabwe ohne
50 Litres Petrol (Typ 2) RBZ grau Reserve Bank of Zimbabwe ohne
20 Litres Diesel (Typ 2) RBZ grün Reserve Bank of Zimbabwe ohne
50 Litres Diesel (Typ 2) RBZ braun Reserve Bank of Zimbabwe ohne
5 Litres (Typ 3) RBZ blau Reserve Bank of Zimbabwe ohne
10 Litres (Typ 3) RBZ rot Reserve Bank of Zimbabwe ohne
20 Litres (Typ 3) RBZ grün Reserve Bank of Zimbabwe ohne
5 Litres (Typ 4) RBZ blau Ornamente S in einem Kreis
20 Litres (Typ 4) RBZ grün Ornamente S in einem Kreis