Aufsatz: Vom Gold zum Papiergeld

Aus Moneypedia
Version vom 17. Mai 2012, 13:29 Uhr von Papermoney*** (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „'''Vom Gold zum Papier''' ''Das höchst wechselvolle Kapitel der bayerischen Geldschein-Geschichte'' thumb|220px|Bayerland 1982 …“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vom Gold zum Papier

Das höchst wechselvolle Kapitel der bayerischen Geldschein-Geschichte

Bayerland 1982

Aufsatz


Aufsatzinformation

Autor: Albert Pick
erschienen in: Bayerland 1982
Druckhaus München GmbH, München
Heft: 1982
Seiten: 31 bis 51
Sprache: Deutsch

ISSN:


Weitere Aufsätze in dem Heft:

Michael Egger: Das erste Geld in Bayern - Die Kelten und ihr Münzwesen
Dr. Walter Grasser: Die Münzen von Augsburg
Josef Hackl: Fränkische Taler-Prägung des Münzmeisters Conrad Stutz in Fürth und Würzburg
Josef Titz: Regensburger aus Gold und Silber
Dr. Walter Grasser: Dukaten aus bayerischem Flußgold