Zebra

Aus Moneypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Steppenzebras (Equus quagga)
Ruanda P-12 von 1978
Simbabwe P-2a von 1980, im Umlauf ab 1981

Zebra ist eigentlich nur ein Oberbegriff für gestreifte Arten aus der Familie der Pferde. Man unterscheidet zwischen drei Arten.

  • Grevyzebra (Equus grevyi): Lebt im östlichen Afrika, nördlich des Äquators und gilt als bedrohte Art.
  • Bergzebra (Equus zebra): Lebt im Hochland von Namibia und Südafrika und gilt ebenfalls als bedrohte Art.
  • Steppenzebra (Equus quagga): Lebt im Osten und Süden Afrikas.

Zebras leben in Familien zusammen, Steppenzebras schließen sich manchmal für einige Zeit auch zu großen Herden zusammen. Erwachsene Tiere erreichen eine Schulterhöhe von mindestens 125 cm und ein Gewicht von etwa 230 kg, bei Grevyzebras ist auch ein Gewicht von 400 kg keine Seltenheit. Sowohl das Grevyzebra als auch das Bergzebra sind durch Einschränkung der Lebensräume und unkontrollierte Jagd seit Jahren vom Aussterben bedroht. Einzig die ca. 1.000.000 Steppenzebras bilden eine stabile Population. Die deutliche Mehrheit der Tiere lebt allerdings in den Schutzgebieten und Reservaten Afrikas. Außerhalb werden die Tiere vor allem in ärmeren Gegenden auch heute noch zum Verzehr gejagt. Daneben existiert auch noch ein Exportmarkt für Zebrafleisch und Zebrafelle, der dazu beiträgt, dass der Bestand in freier Wildbahn weiter abnimmt.

Zebras wurden im Gegensatz zu ihren Verwandten, den Pferden und Eseln, nur selten gezähmt und als Nutztiere eingesetzt.

Auf Banknoten ist das Zebra nur in Ländern des östlichen und südlichen Afrikas zu finden. z.B. Sambia, Simbabwe und Südafrika.

Zebras auf Banknoten

Land SCWPM-Nr. Wo?
Botswana 1 bis 29 Wasserzeichen
Burundi 7 Vorderseite
Malawi 30 Rückseite
Malawi 48 Rückseite, rechts
Ruanda 12 Vorderseite
Ruanda 18 bis 19 Vorderseite
Ruanda-Burundi 7 Vorderseite
Sambia 33 Rückseite, links
Sambia 37 Rückseite, links
Simbabwe 2 Vorderseite, links
Simbabwe 10 Vorder- und Rückseite
Simbabwe 11 Vorder- und Rückseite
Somalia 17 Vorderseite
Somalia 20A Vorderseite
Sudan 69 Vorderseite
Südafrika 99 Vorderseite, links
Südafrika 108 Vorderseite, links
Südafrika 122 Rückseite
Südafrika 126 Rückseite
Südafrika 131 Rückseite
Swasiland 13 Rückseite
Swasiland 18 Rückseite
Tansania 21 Vorderseite, links
Tansania 26 Vorderseite, links
Tansania 30 Vorderseite, links
Uganda 3 Rückseite