Won

Aus Moneypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Won (원), Nordkorea, Südkorea

Es handelt sich hier um die Übertragung des chinesischen Begriffs Yuan (= runder Gegenstand) in das Koreanische. 1 Won wird in 100 Chŏn unterteilt.


In Nordkorea ist der Wechselkurs auf 1 Euro = 169 Won festgelegt, auf dem Schwarzmarkt liegt der Won aber deutlich niedriger. Früher gab es für ausländische Besucher eine spezielle Währung, diese wurde aber 2002 abgeschafft um ausländische Devisen ins Land zu holen. Jetzt sind nur noch Euros und vereinzelt auch japanische Yen gestattet. Der US-Dollar ist nicht mehr erlaubt.

Korea (Nordkorea - KDVR): P-30, 50 Won

Korea (Nordkorea - KDVR) P-30, 50 Won.jpg

In Südkorea wurde nach dem Zweiten Weltkrieg der Won an den US-Dollar gebunden. Der Chŏn wird in Südkorea nicht mehr verwendet, da er einen zu geringen Umtauschwert besitzt.

Korea (Südkorea): P-56a, 10.000 Won

Korea sued 10000Won.jpg