Tansania: State House

Aus Moneypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tansania P-36a (Rückseite)

Das State House in Daressalam ist der Sitz des Präsidenten von Tansania.

Errichtet wurde das Gebäude im Jahr 1891 als Sitz des Gouverneurs im damaligen Schutzgebiet Deutsch-Ostafrika. Bauherr war der 1. Gouverneur Julius Freiherr von Soden. Mehrere Gouverneure residierten im Anschluss an seine Amtszeit in diesem repräsentativen Gebäude. Im Laufe des 1. Weltkriegs kam es am 28. November 1914 zu einem kleineren Gefecht im Hafen von Daressalam. Dabei wurden einige britische Marine-Soldaten gefangen genommen. Die britische Marine antwortete mit dem Beschuss des Gouverneurspalasts durch das Linienschiff Goliath und den Kreuzer Fox. Dabei wurde das Gebäude weitgehend zerstört, nur das Erdgeschoss blieb zum Großteil stehen. Mit Genugtuung nahm man in Daressalam im Mai 1915 zur Kenntnis, dass ein türkisches Kanonenboot unter deutscher Führung die Goliath in den Dardanellen versenkte. Der Palast blieb als Ruine mehrere Jahre stehen.

Als endgültig klar war, dass große Teile Deutsch-Ostafrikas als Tanganjika britisches Mandatsgebiet des Völkerbunds werden würden, ließ der britische Gouverneur, Sir Horace Archer Byatt, den Palast im Jahr 1922 wieder aufbauen. Dabei wurden Teile der stehengebliebenen Substanz erhalten. Das Äußere des so geschaffenen britischen Gouverneurspalasts unterschied sich allerdings deutlich vom deutschen Vorgängerbau. Das Haus erhielt dazu einen Hauptturm auf der Westseite und eine völlig neu gestaltete Dachkonstruktion. Das Gebäude war der Sitz der britischen Gouverneure bis zur Unabhängigkeit Tanganjikas im Jahr 1961.

Der zum General-Gouverneur ernannte ehemalige britische Gouverneur, Sir Richard Gordon Turnbull, übergab das Gebäude Ende 1962 an den neu gewählten Staatspräsident von Tanganjika, Julius Nyerere, der nach dem Zusammenschluss von Tanganjika und Sansibar zum Präsident von Tansania wurde.

Seit 1964 ist das in State House umbenannte Gebäude Sitz des Staatspräsidenten von Tansania. Die Koordinaten für das Gebäude sind: 6°48'56,5'' S 39°17'54'' E.


Das State House auf Banknoten

Auf dem 1.000-Shillings-Schein (P-36) von Tansania ist auf der Rückseite die Westseite des Palastes zu sehen.