Sri Lanka: Kandy

Aus Moneypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kandy

Kandy temple tooth.jpg

In Kandy residierte der letzte singhalesische König. Gegründet wurde die Stadt Anfang des 14. Jahrhunderts. Der seit 1592 herrschende König Konnapa Bandara liess um Kandy herum eine starke Mauer mit 18 Türmen errichten.
Der Tempel von Kandy wird auch Zahntempel genannt, da in ihm ein Zahn aus dem 4. Jahrhundert aufbewahrt wird, der einst Buddha gehört haben soll. Neben einer Pilgerstätte hat auch heute das Gebäude noch die Funktion eines Klosters.


Sri Lanka: P-92a, 10 Rupees, 1982, Vorderseite, mit Abbildung des Tempels in Kandy

Sri Lanka P-92a Vs.jpg