Real

Aus Moneypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Real, Brasilien

Gleich drei Bedeutungen können für die derzeitige Währung des Landes geliefert werden: königlich, aktuell bzw. wirklich. Die Währung von Brasilien heißt seit 1994 Real, allerdings nicht zum ersten Mal. Schon in der Zeit von 1690 bis 1942 trug die Währung diesen Namen. 1 Real unterteilt sich in 100 Centavos.
Auch die Währung von Spanien und Portugal trug für längere Zeit diesen Namen, allerdings wurden die Bezeichnungen am Ende des 19 Jahrhunderts bzw. am Anfang des 20. Jahrhunderts in Peseta (Spanien) und Escudo (Portugal) ausgetauscht.


Brasilien: P-248a, 10 Reais

Lex Brasilien P-248a, 10 Reais.jpg