Paul von Lettow-Vorbeck

Aus Moneypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Paul von Lettow-Vorbeck

Lettow vorbeck.jpg

Paul von Lettow-Vorbeck wurde am 20.03.1870 in Saarlautern (Saarlouis) geboren und gehörte 1900/1901 dem Ostasiatischen Expeditionskorps unter Generalfeldmarschall Graf Waldersee in China an. 1904 trat er in die Schutztruppen der afrikanischen Besitzungen ein, wurde 1913 Kommandant in Deutsch-Kamerun und 1914 in Deutsch-Ostafrika.
Er blieb unbesiegt und gab erst 1918 nach dem Erreichen der Nachricht von dem Waffenstillstand nach Ende des 1. Weltkriegs auf. Wegen seiner Teilnahme am Kapp-Putsch wurde er 1920 pensioniert und ist 1964 in Hamburg gestorben.


Notgeld der Deutschen Kolonialgesellschaft Berlin (Me 88.7), 75 Pfennig, 1921, Rückseite

Berlin 75Pf. Rs Lettow-Vorbeck.jpg