Nezahualcóyotl

Aus Moneypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nezahualcóyotl

Auf der Vorderseite der Banknoten über 100 (Nuevos) Pesos aus Mexico ist seit 1992 in Mikroschrift ein Gedicht von Nezahualcóyotl zu finden - rechts unterhalb neben dem Porträt, in Mikroschrift. Es lautet:
Amo el canto de zenzontle
Ich liebe den Gesang des Zenzontle-Vogels

pájaro de cuatrocientas voces,
ein Vogel mit 400 Stimmen

amo el color del jade
ich mag die Farbe des Jade-Steines

y el enervante perfume de las flores,
und den betörenden Duft der Blumen

pero más amo a mi hermano: el hombre
aber meisten liebe ich meinen Bruder, den Menschen.



Mexiko: P-102, 100 Nuevos Pesos, 1992, Vorderseite, mit Gedicht in Mikroschrift (blauer Kreis)

Mexiko P-102 100NP Vs.jpg