Mazedonien: Ohrring

Aus Moneypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ohrring

Der halbmondförmige Ohrring aus filigranem Gold wurde in einem Grab aus dem 4. Jahrhundert vor Christus in Berantsi gefunden. In seinem oberen Teil ist eine geflügelte Sphinx dargestellt.


Mazedonien: P-14s, 10 Denari, 1996, Vorderseite, mittig links Abbildung des Ohrrings

Mazedonien P-14s Vs.jpg