Mary Gilmore

Aus Moneypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Biographie von Mary Gilmore

Bio Mary Gilmore.gif

Mary Jean Cameron (geboren 1865, gestorben 1962) wurde in Cotta Wella in der Nähe von Goulburn, New South Wales, geboren und war Lehrerin, bevor sie an William Lanes New Australia experiment nach Paraguay teilnahm, wo sie 1897 William Gilmore heiratete.
Das Paar kehrte 1902 nach Australien zurück und ließ sich auf einer Farm in der Nähe von Casterton im westlichen Victoria nieder. Von 1908 bis 1931 gestaltete sie die Frauenseite des Sydney Worker. Mit ihren fast 100 Lebensjahren nahm sie an der Entwicklung Australiens von der Pionierzeit zum modernen Commonwealth teil, genau wie ihre Gedichte einige Elemente der ursprünglichen australischen Werke in die Literatur des 20. Jahrhunderts hinübertrug.
1937 wurde sie für ihre Verdienste um die australische Literatur zur Dame (Ritterin) des Britischen Empire geschlagen.


Australien: P-58, 10 Dollars

Mary Gilmore.jpg