Manuel Bulnes

Aus Moneypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Biographie von Manuel Bulnes

Bio manuel bulnes.jpg

Manuel Bulnes lebte von 1799 bis 1866. Er war ein General der chilenischen Armee und während seiner Dienstzeit gelangen ihm einige Erfolge: so wurden die kriegerischen Araukaner im Süden des Landes mehrmals geschlagen und er schlug in einem Krieg Bolivien und Peru, wobei er bis nach Lima vordrang und die peruanische Hauptstadt auch erobern konnte. Dafür erhielt er den Titel eines "Groß-Marschalls" und wurde 1841 und 1846 zum Präsidenten gewählt.
Auch gesellschaftlich konnte er Erfolge vorweisen: Gründung der Zentraluniversität von Santiago de Chile, Gründung des Konservatoriums in Santiago de Chile, Förderung von Wirtschaft und Kunst. 1851 endete die 2. Amtszeit von Bulnes.


Chile: P-115, 500 Pesos

Chile-0115-500Pesos-Vs.jpg