Malta: Workers Memorial in Msida

Aus Moneypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Workers Memorial in Msida

Denkmal-msida.jpg

Im Zentrum von Msida (sprich Imsida) in der Nähe der maltesischen Hauptstadt Valletta steht das Workers Memorial. Das Denkmal wurde zum Geburtstag der General Workers Union errichtet. Die 1943 gegründete Gewerkschaft General Workers Union ist eine der ältesten und mitgliederreichsten Vereinigungen des kleinen Inselstaates.
Das Bronzemonument wurde vom maltesischen Künstler Anton Agius entworfen, dessen Plastiken man überall auf der Insel finden kann. Es stellt eine typische Arbeiterfamilie da. Bemerkenswert sind die Gummistiefel an den Füßen des Arbeiters. Obwohl Malta zu den wasserärmsten Ländern der Erde gehört, kommt es während der kurzen Regenperiode im Winter in Msida regelmäßig zu Überschwemmungen, wenn das Wasser von den höher gelegenen Gebieten durch die Stadt zum Meer hin strömt.


Malta: P-40, 20 Lira, L.1967/1986, Rückseite

Malta 0040 20Lira Rs.jpg