Kommunismus: Iranisch-Aserbaidschan

Aus Moneypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

In der iranischen Provinz Aserbaidschan forderte die Demokratische Partei Aserbaidschan im September 1945 die Regierung in Teheran heraus. Sie bereitete sich auf einen bewaffneten Aufstand gegen die Zentralregierung vor. Aus der Sicht Teherans stand hinter diesen Aufständen die Sowjetunion.

Im Dezember 1945 wurde eine Autonome Republik ausgerufen, die jedoch nicht sehr langlebig war. Genau ein Jahr später brachten iranische Truppen die Provinz erneut unter die Kontrolle Teherans.


Iranisch Azerbaidschan / Autonome Republik, 1 Toman, AH1324 (1946), P-S102. Kurzlebige Ausgabe der Autonomen Republik Aserbaidschan



Inhaltsverzeichnis