Kommunismus: Guinea-Bissau

Aus Moneypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die 1956 gegründete PAIGC (Partei für die Unabhängigkeit von Guinea-Bissau und die Kapverden) nahm Anfang 1960 den Kampf gegen die portugiesische Kolonialherrschaft auf, der bis zur Unabhängigkeit 1974 dauerte.

Die ideologische Ausrichtung des Präsidenten Antonio Cabral war lange Zeit sozialistisch.


Guinea-Bissau, 500 Pesos, 1975, P-3, Der Führer der PAIGC und Präsident von Guinea Bissau, Antonio Cabral

Inhaltsverzeichnis