Kommunismus: Albanien

Aus Moneypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Nach der Kapitulatin Italiens besetzten 1943 deutsche Truppen das Land. Nach deren Abzug im November 1944 kam die kleine, 1941 aus dem Untergrund hervorgegangene Kommunistische Partei unter Enver Hodscha durch Anwendung schärfsten Terrors an die Macht.
Im Januar 1946 wurde die Volksrepublik ausgerufen.


Ein kommunistischer Partisanenkämpfer ist das Motiv der ersten Serie der Volksrepublik.


Albanien, 1.000 Lekë, 1947, P-23


1955 wurde Albanien Mitglied des Warschauer Paktes. Seit 1961 entfremdete sich das Land der Sowjetunion und schwenkte auf die Linie der Volksrepublik China ein.


Die Motive sind die bekannten aus Landwirtschaft und Industrie


Albanien, 500 Lekë, 1949, P-27 (Vorderseite)
Albanien, 500 Lekë, 1949, P-27 (Rückseite)
Albanien, 1.000 Lekë, 1957, P-32a, Bohrtürme
Albanien, 100 Lekë, 1976, P-46a, Energiegewinnung aus Wasserkraft
Albanien, 10 Lekë, 1976, P-43a, Bildungs- u. Verwaltungswesen

Inhaltsverzeichnis