Joaquim Saldanha Marinho

Aus Moneypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Biographie von Joaquim Saldanha Marinho

Bio saldanha marinho.jpg

Joaquim Saldanha Marinho war ein brasilianischer Journalist, Soziologe und Politiker.
Geboren wurde er am 04.05.1816 in Olinda.
Nach seinem Jurastudium in Recife begann er neben der Arbeit als Anwalt eine politische Karriere in verschiedenen Provinzen. So wurde er ab 1848 regelmässig als Abgeordneter ins Parlament gewählt. Von 1865 bis 1867 war er Präsident der Provinz Minas Gerias, 1867-68 übte er das Präsidentenamt in der Provinz São Paulo aus. Er zählte zu den Vordenkern der brasilianischen Republik und war im Jahre 1870 einer der Autoren und Unterzeichner des Manifesto Republicano, in dem erstmals ein Ende der Monarchie gefordert wurde. Er gab auch zahlreiche Schriften zu Reformthemen heraus.
Nach der Ausrufung der Republik arbeitete an der Verfassung mit und war von 1890 bis 1895 Senator der Republik Brasilien.
Er starb am 27.05.1895 in Rio de Janeiro.


Brasilien: P-82, 200 Mil Reis, 1936, Porträt Saldanha Marinho

Brasilien 0082 200MilReis Vs.jpg