Finnland: Staatswappen

Aus Moneypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen Finnlands

1581 gab der schwedische König Johann III. Finnland ein Wappen, das die Vorlage für das aktuelle Staatswappen bildete und bis heute nur geringfügig verändert wurde. Dieses hatte seinen Grund darin, weil Finnland bis 1634 noch zu Schweden gehörte und von da verwaltet wurde.
1917 wurde Finnland unabhängig und das Wappen zum Staatswappen ernannt. Allerdings wurden kleine Änderungen im Vergleich zum vorhergehenden Wappen vorgenommen: Es wurden noch neun weiße Rosen eingefügt, die die neun historischen finnischen Landesteile repräsentieren sollen. Nur noch das europäische gerade Schwert wird vom Löwen gehalten und das Krummschwert liegt auf dem Boden zu Füßen des Löwen.




Finnland: P-111a, 10 Markkaa, 1980, Rückseite mit Staatswappen

Finnland P-111a Rs.jpg