Eisenbahnmotive: Bahnanlagen

Aus Moneypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bahnanlagen

Loks haben wir schon gesehen, auch die Gleise - was fehlt noch? Wie wäre es denn mit Bahnhöfen, damit man einsteigen kann oder an denen man die verschickte Ware entladen kann oder selber welche verschicken kann?

Sie müssen nicht alle so hochmodern durchgestylt sein wie der ICE-Bahnhof Kassel-Wilhelmshöhe, wo man peinlicherweise erst bei der Eröffnungszeremonie merkte, dass man die Toiletten vergessen hatte, sondern sind auch dem landestypischen Stil unterworfen. Wer hätte denn gedacht, dass sich auf der Rückseite der älteren 10-Ringgit-Ausgabe aus Malaysia der Hauptbahnhof in Kuala Lumpur verbirgt?

Der Hauptbahnhof von Eriwan in Armenien mag auf unsere Gemüter auch eher wie ein Rathaus wirken - doch es ist wirklich das Empfangsgebäude, welches auf der Vorderseite des 10-Dram-Scheins zu sehen ist.

Die schon mal erwähnte syrische Banknote über 100 Pounds bietet noch ein weiteres Eisenbahn-Leckerli: den Damaszener Hauptbahnhof.

Malaysia: P-21, 10 Ringgit, 1983/84, Porträt Rückseite mit Hauptbahnhof

Malaysia 0021 10Ringgit Rs.jpg

Zurück zur Übersicht
Zurück zu Bahnbau und Gleisen
Weiter zu sonstigen Eisenbahnen