Deutscher Orden

Aus Moneypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Deutsche Orden

Der Deutsche Orden (Ordo Teutonicus) ist noch heute ein geistlicher Ritterorden und war massgeblich an der deutschen Ostkolonisation beteiligt. Er ist neben dem Johanniter- bzw. Malteserorden und den Templern der dritte große Ritterorden, der während der mittelalterlichen Kreuzzüge gegründet wurde.
Danzig war lange ein wichtiger Stützpunkt.


Danzig, Ro-841, 100 Gulden, Rückseite mit einem Deutschordensritter

Danzig Ro-841 100 Gulden Rs.jpg