Cedi

Aus Moneypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Cedi, Ghana

Cedi ist die Währung Ghanas.
Auf Akan - einer Sprache, die in Ghana gesprochen wird - ist ein Cedi eine kleine Muschel. Dieses hat seine Begründung in dem Kauri-Muschelgeld, das seit dem 15. Jahrhundert bis zur Kolonialzeit als Umlaufwährung unter anderem in Westafrika gültig war.
Eingeführt wurde der Cedi am 19. Juli 1965, er löste das Ghanaische Pfund ab. Der Umrechnungskurs betrug damals 1 £G = 2,40 Cedis. Der Cedis ist in 100 Pesewas unterteilt. Schon 1967 wurde der alte Cedi gegen einen neuen ghanaischen Cedi ausgetauscht mit dem Umrechnungswert 1 neuer Cedi = 1,2 alte Cedi.


Ghana: P-16f, 10 Cedis

4665 ghana10-16df-ryhk uperid 20.jpg