Buch: Vom Europäischen Währungssystem zur Wirtschafts- und Währungsunion 1979 - 1999

Aus Moneypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vom Europäischen Währungssystem zur Wirtschafts- und Währungsunion

1979 - 1999

Vom Europäischen Wirtschaftssystem zur Wirtschafts- und Währungsunion 1979 - 1999

Fachbuch


Produktinformation

Autor: Günter Meyer
Seiten: 96
Format: 240 x 155 mm
Pappeinband (Hardcover)
Fadenheftung
Verlag: Verlag H. M. Hauschild GmbH, Bremen
Auflage: 1995
Sprache: Deutsch

online bestellen:
ISBN 3-929 902-74-5

Buchinformation

Inhaltsverzeichnis

1. Europäische Gemeinschaft im Wandel

2. Die Vorgeschichtae der Europäischen Währungsintegration

2.1 Der Hallstein-Plan
2.2 Der Werner-Plan
2.3 Die Schlange im Tunngel
2.4 Das Europäische Währungssystem (EWS)

3. Der Vertrag über die Europärische Union (Maastrichter Vertrag)

3.1 Der Ministerrat (Rat)
3.2 Das Europäische System der Zentralbanken (ESZB) und die Europäische Zentralbank (EZB)
3.3 Das Europäische Währungsinstitut (EWI)
3.4 Die Bedingungen für den Eintritt in die Währungsunion
3.5 Der Zeitplan des Vertrages für die Verwirklichung der Währungsunion
3.5.1 Stufe 1: 1990 bis 31. Dezember 1993
3.5.2 Stufe 2: 1. Januar 1994 bis 31. Dezember 1998 3.5.3 Stife 3: ab 1. Januar 1999
3.6 Die Ratifizierung des Maastrichter Vertragswerkes

4. Kritische Betrachtung der Eintrittvoraussetzungen

4.1 Kriterium - stabiles Preisniveau
4.2 Kriterium - wirtschaftliche Konvergenz
4.3 Kriterium - stabile Wechselkurse
4.4 Kriterium - gesunde Staatsfinanzen

5. Stabilität in der Währungsunion

6. Autonome Notenbanken

7. Gemeinsame Währung in Europa

8. Europäische Gestaltungsprinzipien: Subsidiarität und Föderalismus

9. Ausblick

Anhang