Buch: Numismatik und Wertpapiere

Aus Moneypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Numismatik und Wertpapiere - Eine geldgeschichtliche Studie zur Entwicklung der deutschen Wertpapiere

Kleine Schriften des Münzkabinetts Berlin, Heft 6

Numismatik und Wertpapiere

Fachbuch


Produktinformation

Autor: Heinz Fengler
Seiten: 111
Format: 210 x 150 mm
Broschur
Klebebindung
Verlag: Staatliche Museen zu Berlin - DDR, Münzkabinett
Auflage: 1978
Sprache: Deutsch

online bestellen:
ISBN

Buchinformation

Inhaltsverzeichnis

Vorwort
1. Die Erweitung der Gegenstandsbestimmung der Numismatik
2. Die verschiedenen Erscheinungsformen des Geldes
3. Über den Wechsel, seine Formen, Herkunft sowie wirtschaftlichen und politischen Einsätze
4. Über den Scheck als bargeldlose Verrechnung
5. Die Gelddienste der Postverwaltung
6. Das Sonderproblem "Steuergutscheine" und die öffentlichen Finanzen
7. Die Börse und ihre Funktion
8. Über Aktiengesellschaften und Aktien, Investmentgesellschaften und deren Zertifikate sowie Bergwerksgewerke und Kuxe
9. Anleihen, Obligationen, Schatzanweisungen, Schatzscheine, Schatzwechsel, Schuldbuchforderungen, Schuldscheindarlehen, Schuldverschreibungen, Pfandbriefe
10. Der Lagerschein und das Lombardgeschäft
11. Spardokumente mit begrenztem Wertpapiercharakter
Literaturübersicht
Verzeichnis der Abbildungen
Chronologische Liste der angeführten gesetzlichen Bestimmungen
Register