Buch: Lübecks Papiergeld im 19. und 20. Jahrhundert

Aus Moneypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Lübecks Papiergeld im 19. und 20. Jahrhundert

Lübecks Papiergeld im 19. und 20. Jahrhundert

Fachbuch


Produktinformation

Autoren: Heinz Röhl und Jan Romanowski
Seiten: 184
Format: 216 x 150 mm
Pappeinband (Hardcover)
Fadenheftung
Verlag: Schmidt Römschild, Lübeck
Auflage: 2011
Sprache: Deutsch

online bestellen:
ISBN 978-3-7950-5201-0

Buchinformation

Inhaltsverzeichnis

Vorwort
Erläuterungen
I. Lübecks Banken im 19. Jahrhundert
Notgeldbegriff und Übersicht über die Notgeldperioden in Schleswig-Holstein
Über die Notgeldausgaben 1917 - 1923 und 1946 - 1948 in Lübeck
Werden und Vergehen einer Notgeldemission
II. Städtisches - und Firmennotgeld
III. Serienscheine
IV. Kleingeldersatz 1946 - 1948
V. Bezugs- und Warengutscheine, Spendenbelege u. Ä.
VI. Fälschungen und Anderes

Anhang
Notgeldemittenten und Karte des Stadtgebietes
Nachtrag zum Firmennotgeld
Anzeigen in den Tageszeitungen
Die Banknoten der Reichsbahndirektionen Berlin und Altona - oder welche Scheine waren in Lübeck umlauffähig
Biographische Daten
Wasserzeichen
Abbildungsnachweis
Abkürzungen
Literatur