Buch: Das deutsche Kriegsnotgeld - Eine kulturgeschichtliche Beschreibung, Band II

Aus Moneypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das deutsche Kriegsnotgeld

Eine kulturgeschichtliche Beschreibung

Band II

Das deutsche Kriegsnotgeld
1. Auflage

Fachbuch


Produktinformation

Autor: Gustav Prange
Seiten: 127
Format: 274 x 200 mm
Halbleinen-Pappeinband
Fadenheftung
Verlag: Verlagsanstalt Görlitzer Nachrichten u. Anzeiger
Auflage: 1. Auflage (1922)
Sprache: Deutsch

online bestellen:
ISBN


Buchinformation

Dieses Buch enthält immer noch interessante und wichtige Aufsätze zum Gebiet Notgeld. Diese Schrift gibt es auch als Nachdruck aus dem kkk-Verlag, Sassenburg.

Aus dem Inhalt:

Kurzer Rückblick auf unser altes Münzwesen

Deutsches Notgeld vergangener Jahrhunderte

Notgeldausgaben in Deutschland vor dem Weltkriege

- Das Mainzer Belagerungsgeld von 1793

- Die Kolberger Belagerungskoupons von 1807

- Schleswig-Holsteinisches Notgeld 1807 - 1812

- Die Erfurter Blockadescheine von 1813

- Die Kaiserslauterner Darlehnsscheine von 1870 - Der Nürnberger Papiergulden von 1870

- Der Stettiner private Dreier von 1873

- Der Neustrelitzer Goldene-Hochzeits-Zehner von 1893''

Staatliche Papiergeldausgaben

- Die Darlehnskassenscheine von 1914 - 1920

- Die Reichsbanknoten

Wertvolle Ausgaben der ersten und zweiten Notgeld-Periode

- Quedlinburg, die Geldersatzmarken der freiwilligen Kriegsfürsorge 1914 - 1917

- Trebnitz 1914

- Lauenburg in Pommern 1914

- Strausberg

- Prössdorf 1916

- Belgard

- Quedlinburg 1917 - 1923

- Die Wertmarken von Schmölln, S.-A.

Einige Ausgaben der vierten Notgeld-Periode

- Kreis des Eisenbergs

- Eckernförde

- Schmölln 1921

Private Notgeldausgaben

- Allgemeines

- Harz-Zeitung, Ballenstedt

- buchdruckerei Gebr. Koch, Trier

- Stadttheater Trier

- Kieler Herbstwoche für Kunst und Wissenschaft

Fremdländisches Notgeld auf deutschem Gebiet

- Die amerikanischen Teeohs

Die fünfte Notgeld-Periode

- Die Entstehungsursachen

- Die Versuche zur Behebung des Mangels an Zahlungsmitteln

- Die zuerst bekanntgewordenen Ausgaben

  • Die Ausgaben der Reichsbank
  • Die geplanten wertbeständigen Zahlungsmittel
  • Die Ausgaben der Gemeinden und der Industrie

Anhang. Aktenbeläge über Fälschungen und Auswüchse im Notgelde

- Jonetzko

- Glauchau

- Würzburg

- Dessau