Brasilien: Bildnis der Republik

Aus Moneypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Anfang des 19. Jahrhunderts diente das Bildnis der Republik als ein pro-republikanisches Symbol (ähnlich der Marianne in Frankreich). Nach der Ausrufung der Republik im Jahre 1889 wurde es zur nationalen Personifizierung Brasiliens und zu einem bis heute wichtigen Symbol der brasilianischen Republik. Es ist die Darstellung einer jungen Frau, welche im römischen Stil mit einem Lorbeerkranz gekrönt ist. Diese Darstellung findet man in zahlreichen allegorischen Malereien und Skulpturen an verschiedenen Regierungsgebäuden in ganz Brasilien und als Motiv auf brasilianischen Münzen und Banknoten.


Brasilien: P-247a, 100 Reais, 1994, Vorderseite mit Bildnis der Republik

Brasilien P-247 Vs.jpg