Boliviano

Aus Moneypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Boliviano, Bolivien

Der Boliviano war ab etwa 1864 der Name der bolivianischen Währung. 1962 wurde er durch den Peso Boliviano abgelöst. Der heutige Boliviano wurde 1987 eingeführt und ersetzte den Peso Boliviano, der in Folge hoher Inflation beinahe wertlos geworden war. Der Umtauschkurs betrug damals 1 Bs = 1 Million Pesos. In der Umgangssprache wird der Boliviano gelegentlich noch Peso genannt, insbesondere bei Kleinbeträgen und einzelnen Münzen.


Bolivien, P-231, 100 Bolivianos, L.1986/2005, Vorderseite

Bolivien 0231 100Bolivianos Vs.jpg