Arturo Alessandri y Palma

Aus Moneypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Biografie von Arturo Alessandri y Palma

Bio arturo alessandri.jpg

Arturo Alessandri y Palma lebte von 1868 bis 1950.
1920 wurde er zum 1. Mal als Präsident von Chile gewählt, seine Amtszeit wurde jedoch 1924 durch einen Putsch abrupt beendet. Die Putschisten gaben als Grund seine Politik an, die zu sehr auf den sozialen Ausgleich bedacht gewesen sei. Alessandri und seine Partei, die "Partido Radical", gewannen jedoch die folgende Wahl im Jahr 1925 und amtierte ein Jahr. Zwischen 1932 und 1938 fand seine 3. Amtszeit statt.


Chile: P-140b, 50 Escudos

ChileP-0140b, 50 Escudos, Vs.jpg