Antigua und Barbuda: Admiral's House

Aus Moneypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Admiral's House

Admirals House Antigua.JPG

Das Admiral's House auf Antigua wurde 1855 ursprünglich errichtet um einen Marineoffizier und Speicherwächter zu beherbergen, allerdings hat nie ein Admiral in dem Haus gewohnt. Über dem Eingang befindet sich eine hölzerne Büste von Admiral Nelson, dieses ist auch der Grund für die Benennung des Hauses.
Heute ist in dem Gebäude ein Museum, das den Besuchern einen guten Einblick in die Geschichte des Ortes vermittelt. Ausgestellt sind unter anderem historische Seekarten, Schiffsmodelle und Amiral Nelsons Fernrohr, welcher im Alter von 26 Jahren nach Antigua kam und eine Zeit dort stationiert war.


Ostkaribische Währungsgemeinschaft: P-31d, 5 Dollars, 1994, Rückseite, mit Abbildung des Admiral's House

Ostkaribik 5 Dollars.jpg