Abraham Lincoln

Aus Moneypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Biographie von Abraham Lincoln

Abraham Lincoln 1863

Abraham Lincoln 12.02.1809 - 15.04.1865 war der 16. Präsident der Vereinigten Staaten. Er war der erste Präsident der Republikaner und amtierte von 1861 - 1865. Nach seiner Wiederwahl im Jahre 1864 konnte er sein Amt aufgrund eines tödlichen Attentats nur bis zum 14.04.1865 ausüben. Lincoln gilt bis zum heutigen Tage als einer der größten Amerikaner und Präsidenten aller Zeiten. Obwohl Lincolns Eltern aus dem "Sklavenstaat" Virginia stammten, lehnte bereits sein Vater, welcher mit seiner Familie in Kentucky lebte, die Sklaverei strikt ab. Lincoln verbrachte seine Jugend ab 1816 in Indiana, welcher kein Sklavenstaat war. 1830 zog die Familie weiter westwärts nach Illinois. 1832 trat Lincoln in die Armee ein, wo er es bis zum Captain brachte. Im selben Jahr kandidierte er für das Repräsentantenhaus des Staates Illinois. Nachdem es Lincoln 1832 noch nicht schaffte, ein Sitz zu bekommen, errang er 1834 ein Mandat. Obwohl Lincoln selbst kaum über eine schulische Ausbildung verfügte, galt sein besonderes Interesse als Parlamentarier dem Ausbau der Infrastruktur, sowie der Verbesserung des Schulwesens. Im Jahr 1846 - 1849 erhielt er einen Sitz im US Repräsentantenhaus. Da Lincoln eher nur als Lokalpolitiker bekannt war, unternahm er ab 1859 Vortragsreisen durch den Norden der USA. In der Erkenntnis, dass die Sklavenfrage sein Land teilen würde, warb er stets für eine einheitliche Bundesregelung in dieser Frage. Nachdem er 1860 von der republikanischen Partei zum Präsidentschaftskandidaten ernannt wurde, fand seine Vereidigung nach gewonnener Wahl zum Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika bereits am 04.03.1861 statt. Da Lincoln stets die Einheit der Union als oberste Aufgabe betrachtete, hielt er einen auch mit militärischen Mitteln geführten Konflikt mit den "Sklavenstaaten" für unvermeidbar. Paradoxer Weise kann man darüber mutmaßen, dass die Wahl Lincolns zum Präsidenten durch Extremisten und Sklavenhalter in den Südstaaten als Auslöser und Grund zur Sezession genommen wurde. Noch vor der Vereidigung Abraham Lincolns zum Präsidenten gab im Dezember 1860 South Carolina als erster Staat seinen Austritt aus der Union bekannt. Innerhalb weniger Wochen folgten bereits weitere Staaten. Der Angriff konföderierter Truppen im April 1861 auf Unions Soldaten war wohl der letzte Grund, welchen es zu einer militärischen Offensive gegen die Südstaaten bedurfte. Lincoln sah nur noch in der militärischen Unterwerfung des Südens eine Chance, die Einheit der Union zu wahren. Nach erbitterten Kämpfen und zahlreichen militärischen Wendungen errang die Union letztlich am 23.06.1865 den militärischen Sieg über die Konföderation. Am 04.03.1865 wurde Lincoln ein weiteres Mal als Präsident vereidigt. Am 14.04.1865 wurde Präsident Lincoln während eines Theaterbesuchs in Washington durch extremistische Südstaatler in den Kopf geschossen. Lincoln erlag seiner schweren Verletzung bereits am folgenden Tage. Er erlebte das endgültige Kriegsende und den sicheren Erhalt der Union nicht mehr. Erstmalig zierte das Porträt Abraham Lincolns einen $10 Schein der Serie 1861. Auf der 1 Dollar Silver Certificate Serie 1899 wurde Lincoln unter dem Kapitol und dem Black Eagle noch gemeinsam mit Ulysses Grant abgebildet. Seit der Serie 1914 wird das Porträt von Abraham Lincoln stets auf den Vorderseiten der 5 Dollar Noten abgebildet. Seit der Serie 1928 wird die Rückseite der 5 Dollar Note mit dem Lincoln Memorial versehen. Zum Zeitpunkt des Attentats auf Abraham Lincoln trug dieser einen 5 Dollar Schein der Confederate States vom 17.02.1864 bei sich.


USA: P-0338c (FR-236), 1 Dollar, US-Adler mit kleinen Porträts der Präsidenten Abraham Lincoln und Ulysses S Grant;

1$ 1899 SC - XF-AU-Vs-T58054498A.jpg

USA: P-0359b (FR-851C), 5 Dollars, Porträt Abraham Lincoln;

5xdollarxnewxyorkx1914,xvsx-xvfx-xb50895043d 1330899084.jpg

USA: P-0343 (FR-282), 5 Dollars, Porträt Abraham Lincoln;

3239 usax343xvs uperid 308.jpg

USA: P-0379f (FR-1531), 5 Dollars, Porträt Abraham Lincoln;

5xx1928xfxredxseal,xbostonxxf 1312757259.jpg

USA: P-0395X (FR-1800-1-S2049), 5 Dollars, Porträt Abraham Lincoln;

Usax395xxvs 1298138450.jpg

USA: P-0414Ad (FR-1654), 5 Dollars, Porträt Abraham Lincoln;

Usap0414advs 1272304373.jpg

USA: P-0438a (FR-1962-G), 5 Dollars, Porträt Abraham Lincoln;

5x-xchicago-1950xax-xunc-vs-gx68092403b 1312749305.jpg

USA: P-NEW (2006) (FR-1992-F), 5 Dollars, Porträt Abraham Lincoln;

5$-2006-UNC-Vs-Atlanta-HF 47714512 C.jpg

USA: P-0524 (FR-1993-C), 5 Dollars, Porträt Abraham Lincoln;

USA 5 Dollars Vs Specim.jpg

USA: P-0524 (FR-1993-C), 5 Dollars, Lincoln Memorial;

Usa5-new-2006-b-01-20080812 1218535728 spec.jpg